Angebote zu "Bedeutung" (411 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Die Bedeutung populärer Musik in audiovisuellen...
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Sammelband legt den Fokus auf den Aspekt der medialen Einbindung von populärer Musik in audiovisuelle Formate. Seit jeher haben künstlerische und mediale Praktiken Darstellungsformen hervorgebracht, die auf der Hybridformel Audio-Vision fußen, in denen jedoch Musik verschiedene Rollen vom vernetzten bis zum vernetzenden Symbolträger übernimmt. Die Beiträge setzen infolge an einer Fragestellung an, die für Musikwissenschaft und Medien-/Kulturwissenschaft gleichermaßen von besonderem Interesse ist: Welches sind die Bedeutungspotentiale, die ein populäres Musikstück innerhalb seiner audiovisuellen Rahmung entfaltet? Bewusst wird ein breites Spektrum an Arbeiten vorgestellt, in denen die unterschiedlichen Dimensionen von populärer Musik und ihrer Funktion in den jeweiligen Mediengattungen und Genres diskutiert werden. Auf dieser Grundlage ergeben sich sowohl methodologische Einblicke in die analytisch-interpretative Repräsentation von populärer Musik als auch Erkenntnisse über zeit- und gattungsbedingte materielle und kulturelle Zusammenhänge.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Die Bedeutung von Musik für Kinder in ihrer Ent...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,7, Alice-Salomon Hochschule Berlin , Sprache: Deutsch, Abstract: Wohl zu keiner Zeit wurde dem Musikunterricht und musikalischen Angeboten in der öffentlichen Diskussion eine derart große Aufmerksamkeit und Beachtung geschenkt, wie dies in unseren Tagen der Fall ist. Des Öfteren werden hierbei die sogenannten ´´Transfereffekte´´ der Musik in Forschungsarbeiten und den Medien herausgestellt. Studien versuchen in diesem Zusammenhang nachzuweisen, dass verstärkte musikalische Angebote sich beispielsweise positiv auf die unterschiedlichen Entwicklungsbereiche von Kindern und Jugendlichen auswirken (vgl. z.B. Bastian, 2003 oder Rauscher et al., 1993). Aufgrund dieser nach wie vor aktuellen öffentlichen Diskussion beschäftigt sich die vorliegende Arbeit mit der Bedeutung von Musik für Kinder in ihrer Entwicklung und in ihrem lebensweltlichen Kontext. Die Themenstellung ist bewusst auf die Bedeutung von Musik für Grundschulkinder im Alter von ca. 6- 12 Jahren begrenzt, da keine Alterseingrenzung den Rahmen dieser Arbeit erheblich sprengen würde. Zunächst wird erläutert, was unter Musik zu verstehen ist und welche Rolle diese im Alltag von Kindern spielt. Anschließend werden die Verarbeitung von Musik im Gehirn und die Einflüsse von Musik auf das Gehirn näher betrachtet. Schwerpunkt der vorliegenden Arbeit bildet die Betrachtung und Auseinandersetzung mit der Wirkung von Musik auf die kindlichen Entwicklungsbereiche. Mit Hilfe grundlegender Literaturrecherche und der Auseinandersetzung mit wissenschaftlichen und empirischen Studien, wie z.B. der Bastianstudie (2000), wird eine kritische Auseinandersetzung und Diskussion darüber erfolgen, wie sich Musik im Speziellen auf die kindlichen Entwicklungsbereiche und die kindliche Bildung auswirken kann. Ziel hierbei ist es herauszuarbeiten, welche wissenschaftlichen Erkenntnisse über die Wirkung

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Bedeutungen und Funktionen von Ludwig van Beeth...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: keine Note, , Veranstaltung: 4. Unterrichtsbesuch Musik, Gymnasium Grundkurs Q2, Sprache: Deutsch, Abstract: Indem die Schülerinnen und Schüler rezeptionsgeschichtliche Texte sowie Notenmaterial zur 9. Sinfonie Ludwig van Beethovens auswerten, erörtern sie Bedeutungen und Funktionen der Verwendung dieser Musik in Stanley Kubricks ´´A Clockwork Orange´´. Sie erweitern damit ihre musikalische Reflexionskompetenz. Für die Stunde wurde eine Szene - etwa im ersten Drittel - des Films ´´A Clockwork Orange´´ von Stanley Kubrick gewählt, die den Protagonisten Alex allein zuhause zeigt, wie er sich zur Musik von Beethovens Scherzo aus der 9. Sinfonie in Sex- und Gewaltfantasien hineinsteigert. Am Ende der Stunde wird diese filmisch dargestellte Form der ´´Musikrezeption´´ mit einer Szene gegen Ende des Films kontrastiert, in der Alex - infolge seiner Gewalt-Aversionstherapie - durch die Musik gefoltert wird und sich schließlich aus dem Fenster stürzt. Dieser Unterrichtsgegenstand kann gleichermaßen als fachdidaktisch relevant wie als motivierend für die SuS angenommen werden. Er ist relevant, weil er - exemplarisch Möglichkeiten intertextueller Bezüge von Filmmusik (bewirkt durch Zitat bzw. Parodie) aufzeigt, - die in dem Film artikulierte Gesellschaftskritik (an Gehirnwäsche, an Gewalt durch Jugendliche wie durch den Staat) auf hintergründige und substanzielle Weise scharf macht und so Funktionen von Filmmusik aufzeigt, die über bloße ´´filminterne´´ und punktuelle Paraphrasierung, Kontrapunktierung und Polarisierung hinausgeht, - keine ganz eindeutige Interpretation erlaubt, sondern gerade die Ambivalenz des Zusammenhangs Gewalt-Musik aufscheinen lässt. Er ist motivierend, - weil die Verwendung von Beethovens Musik im Zusammenhang mit Gewalt zunächst ´´schockiert´´ und gleichzeitig eine kognitive Dissonanz erzeugt. Sie gibt der Wahrnehmung und dem Verstand ein Rätsel auf, das gelöst werden will. Die Zitation bzw. Parodie von Beethovens Musik stellt intertextuelle Bezüge zu deren Rezeptionsgeschichte her. Für die Erarbeitungsphase werden daher rezeptionsästhetische sowie informierende Texte aus einem Zeitbereich von 1828 (kurz nach der Veröffentlichung der 9. Sinfonie) bis heute herangezogen. Die Auswahl dieser Texte verdankt sich einer Sachanalyse, die zunächst drei verschiedene Deutungsansätze exemplarisch in den Blick nimmt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Sequenza I
15,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die zwischen 1958 und 2002 entstandene Sequenza Serie enthält 14 Titel und gilt als eine der bedeutendsten Zyklen des 20. Jahrhunderts. Dabei entdeckt Berio die Möglichkeiten eines Instruments und seines Spielers, indem er extrem hohe technische Anforderungen stellt und so eine ganz eigene musikalische Sprache des jeweiligen Instruments entwickelt. In der Entschlossenheit und Selbstsicherheit seiner Musik führt Berio Instrument und Spieler bis an die Grenzen der Spielbarkeit und eröffnet dabei ganz neue musikalische Dimensionen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Alvin Lucier
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Alvin Luciers populärste Arbeit ´´I Am Sitting in a Room´´ aus dem Jahr 1969 gilt als eine der bedeutendsten experimentellen Kompositionen des 20. Jahrhunderts überhaupt. Der Komponist Alvin Lucier ( 1931) ist ein wichtiger Vertreter der amerikanischen Musik der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Ob während der Phase der Live-Elektronik in den 1960er und 1970er Jahren mittels Verbalpartituren oder seit den frühen 1980er Jahren anhand traditionell notierter Instrumentalstücke: Lucier fokussiert entsprechend konsequent akustische und akustisch generierte Phänomene wie minutiös geplante Schwebungen oder Raumresonanzen. Verstanden als ästhetische Reflexionen verweisen diese ebenso minimalistischen wie abwechslungsreichen Werke neben der Phänomenalität des Klangs stets auch auf die Wahrnehmung der Wahrnehmung selbst. Das gewöhnlich Unhörbare wird hörbar, aber auch Hörbares wird auf ungewöhnliche Weise sichtbar.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.04.2018
Zum Angebot
25 Etüden
10,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Friedrich Burgmüller wäre heute vermutlich völlig vergessen, hätte er sich nicht als erfahrener Pädagoge mit leicht spielbaren, aber brillant klingenden Etüden einen Namen gemacht. Unter seinen Etüdenwerken zeigen besonders die ´´25 Etüden´´, op. 100 eine für ihre Zeit ungewöhnlich tiefe Einsicht in die Probleme der Klavierpädagogik. Sie stellen den Schüler vor vielfältige Aufgaben, deren Beherrschung für die späteren, höheren Stufen des Klavierspiels von eminenter Bedeutung ist. Außerdem wird das gerade neu Gelernte in den folgenden Stücken wiederholt angewendet und eingeübt. So werden eventuelle Defizite, die beim Schüler der Anfangsstufe im Unterricht nach gängigen Klavierschulen entstanden sind, nach und nach ausgeglichen. Insbesondere zu nennen sind hier die Fähigkeit, Notentexte mit einem sich allmählich erweiternden Tonumfang selbstständig zu erarbeiten, die Ausführung von Lautstärke- und Vortragsbezeichnungen in italienischer Sprache und die Kenntnis verschiedener kleiner Grundformen der Musik, die fortschreitende Ausbildung der Spieltechnik, die Verbindung von verstandesmäßig zu erfassenden Vorgängen mit Klangerlebnissen durch Spielen und Hören und die musikalisch-künstlerische Vielseitigkeit der Ausdrucksphäre. Anhand dieser Etüden wird deutlich, dass Friedrich Burgmüller sein klares pädagogisches Konzept erfolgreich mit mannigfaltigen kompositorischen Fähigkeiten verbinden konnte. Schwierigkeitsgrad: 2

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Symphonien aus dem Geiste der Vokalmusik
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Immer wieder wird in der Geschichte der Symphonie die Grenze zwischen Instrumental- und Vokalmusik durchbrochen. Auffallend häufig begegnen gerade in der Finalgestaltung vokalmusikalische Melodien, imaginäre Choräle oder ganze Chortableaus. Welche kompositorischen Strukturen und Ideen liegen ihnen zugrunde, welche kulturgeschichtliche Bedeutung kommt ihnen zu? Im Zentrum der Studie stehen exemplarische Untersuchungen, die sich einzelnen ´vokalmusikalischen Modellen´ widmen und dabei versuchen, ihre Bedingungen, Wirkungen und Geschichten ausführlicher zu würdigen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.04.2018
Zum Angebot
Suite bergamasque
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die 1890 entstandene viersätzige Suite ist charakteristisch für jene Schaffensperiode Debussys, in der er ´´moderne´´ und ´´altertümliche´´ Elemente vermischte. Der ursprünglich einen bäuerlichen Renaissancetanz bezeichnende Ausdruck ´´bergamasque´´ steht dabei als Chiffre für die ´´Fêtes galantes´´ des 18. Jahrhunderts, die Verlaine zu jener Gedichtsammlung inspiriert haben, in der auch der Mondschein (´´Clair de lune´´) eine bedeutende Rolle spielt. Schwierigkeitsgrad: 3-4

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.04.2018
Zum Angebot
Musik ist alles und alles ist Musik
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Musik bringt Menschen zusammen, schafft Beziehungen und verleiht ihnen Bedeutung - Daniel Barenboim hat es in seiner langen Karriere wie kaum ein zweiter Künstler verstanden, die gesellschaftliche Dimension der Musik herauszustellen. In diesem Buch erzählt er von der Macht der Musik als schöpferischer Akt, als sinnliches Vergnügen, als friedenstiftende Kraft. Gedanken und Reflexionen eines großen Künstlers von Weltrang - weit über die Sphäre der Musik hinaus.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Musik und Politik. EinFach Musik
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch ermöglicht einen ebenso schüler- wie sachgerechten, fachübergreifenden Musikunterricht. Auf der Grundlage aktueller bedeutungs- und interaktionstheoretischer, interdisziplinärer Überlegungen werden Zusammenhänge zwischen Musik und Politik in folgenden Bausteinen entfaltet: Musik wird politisch durch Texte und Gebrauch (Nationalhymnen, Krieg, Gesellschaftskritik, Rassismus) Komponierte Kommentare zu politischer Musik (Zitat, Parodie) Musik als tönender politischer Diskurs (Solidarität, Massengehorsam, Unmenschlichkeit) Musik wird politisch durch Kontexte (Patriotismus, Propaganda) Musik wird politisch kommentiert (´´Entartete´´ und ´´unerwünschte´´ Musik) Zahlreiche Arbeitsblätter als Kopiervorlage und die beigefügte CD mit Hörbeispielen erleichtern die Unterrichtsvorbereitung und -durchführung in der Mittel- und Oberstufe.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.04.2018
Zum Angebot