Angebote zu "Ganzes" (740.914 Treffer)

»... es ging immer um Musik«
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Musik schenkt Freude: Überzeugend und leidenschaftlich reflektiert Nikolaus Harnoncourt über sein Metier. Seine Texte, Reden und Gespräche entfalten das Lebensprogramm eines großen Künstlers, der auf sein eigenes Wirken und weit in die Musikgeschichte zurückblickt. Er befasst sich mit der Notwendigkeit der Kunst ebenso wie mit Haydn und ´´einem Krokodil namens Mozart´´, er macht sich Gedanken über romantische Einsichten und barocke Reminiszenzen. Harnoncourt blickt in die Abgründe einer unmoralischen Welt und lässt an Geschichten aus dem Musikverein teilhaben. Er erläutert, warum ein Künstler nicht lügen kann, warum die Zauberflöte ein ewiges Rätsel bleibt und warum große Kunst letztlich aus Zweifeln entsteht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Das Kann Nur Musik
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: buecher.de
Stand: 22.06.2018
Zum Angebot
Musik
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Musik ist das beste Mittel, die Seele zu erwecken; es gibt kein besseres. Musik ist der kürzeste und direkteste Weg zu Gott.´´ Mit verständlichen Worten und klaren Bildern führt der große Musiker und Mystiker Hazrat Inayat Khan uns in die Geheimnisse der Musik und der Mystik ein. Er versteht es, uns Europäern das tiefe, alte indische Wissen des Vedanta nahe zu bringen. Seine Sprache ist wie Musik, die von Ferne in unseren Ohren klingt und uns erinnert an etwas, was wir im tiefsten Inneren wissen. Diese Sprache ist für Musiker wie für Liebhaber der Musik gleichermaßen verständlich.´´Mein Ziel ist es, die Aufmerksamkeit jener, die nach Wahrheit suchen, auf das Gesetz der Musik zu lenken, das das ganze Universum durch wirkt - und das mit anderen Worten vielleicht das Gesetz des Lebens genannt werden kann: der Sinn für Proportion, das Gesetz von Harmonie, das Gesetz, das Gleichgewicht hervorbringt, das Gesetz, das hinter allen Aspekten des Lebens verborgen ist, das das Universum unversehrt erhält und das die Bestimmung des ganzen Universums deutlich macht und dabei dessen Zweck erfüllt.´´ Der Komponist Karlheinz Stockhausen schrieb über dieses Buch: ´´Es ist das Schönste, Wahrste und Hoffnungsvollste, was ich je über Musik gelesen habe´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Ohne Musik ist alles nichts
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Musikgeschichte einmal anders! Hier wird Musik lebendig! In mal fröhlichen, mal traurigen, dann wieder lustigen und aufregenden Geschichten erzählt dieses Buch von den Minnesängern, von Mozart und Bach, von der bösen Opernhexe Alcina und dem Ritter Lohengrin und durchstreift so mühelos die Jahrhunderte. Dabei vermittelt es wie nebenbei Wissen und macht auch schon aus den jüngeren Kindern Musikliebhaber.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Wir machen Musik
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Vater, ein Pionier der frühen Schellack-Kultur, holt in den zwanziger und dreißiger Jahren die Tanz- und Varietéorchester Berlins ins ODEON-Aufnahmestudio. Später, in der Nachkriegszeit, bringt er jeden Abend aus der Stadt eine neue schwarze Scheibe mit, aus der zum Schrecken der Tochter laute Musik ertönt. Der Vater erscheint ihr als Zauberer, der Opernsänger, Pianisten und ganze Orchester in das winzige Format der Schallplatte zwängen kann. Nichts interessiert die Tochter mehr, als herauszufinden, was es mit der geheimnisvollen, väterlichen Welt der Musik auf sich hat. Deshalb nimmt sie Klavierunterricht, studiert mit dem Vater Couplets und kleine Tänze ein und versucht sich als Kinderstar, scheitert aber auf skurrile Weise mit jedem dieser Versuche. Sie muß sich also etwas anderes einfallen lassen. ´´Wir machen Musik´´, die erste große Prosaarbeit der Essayistin und Theaterautorin Gisela von Wysocki, ist die szenenreiche Geschichte einer éducation musicale. Zwischen Burleske und Drama erzählt sie von Täuschungen und Enttarnungen und der Faszination eines Kindes für die Welt der Musik: eine vom Mysterium der Technik berührte ´´Alice in Wonderland´´ aus der Mark Brandenburg. ´´In ihren glänzend geschriebenen Essays und Theaterstücken werden die Grenzen zwischen Bild und Abbild, trübem Schein und heller Durchsicht virtuos übersprungen. Sie schreibt nicht mit Distanz, sondern mit Haut und Haaren.´´ -- Gerhard Stadelmaier

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Wir machen Musik
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Vater, ein Pionier der frühen Schellack-Kultur, holt in den zwanziger und dreißiger Jahren die Tanz- und Varietéorchester Berlins ins ODEON-Aufnahmestudio. Später, in der Nachkriegszeit, bringt er jeden Abend aus der Stadt eine neue schwarze Scheibe mit, aus der zum Schrecken der Tochter laute Musik ertönt. Der Vater erscheint ihr als Zauberer, der Opernsänger, Pianisten und ganze Orchester in das winzige Format der Schallplatte zwängen kann. Nichts interessiert die Tochter mehr, als herauszufinden, was es mit der geheimnisvollen, väterlichen Welt der Musik auf sich hat. Deshalb nimmt sie Klavierunterricht, studiert mit dem Vater Couplets und kleine Tänze ein und versucht sich als Kinderstar, scheitert aber auf skurrile Weise mit jedem dieser Versuche. Sie muß sich also etwas anderes einfallen lassen. ´´Wir machen Musik´´, die erste große Prosaarbeit der Essayistin und Theaterautorin Gisela von Wysocki, ist die szenenreiche Geschichte einer éducation musicale. Zwischen Burleskeund Drama erzählt sie von Täuschungen und Enttarnungen und der Faszination eines Kindes für die Welt der Musik: eine vom Mysterium der Technik berührte ´´Alice in Wonderland´´ aus der Mark Brandenburg. ´´In ihren glänzend geschriebenen Essays und Theaterstücken werden die Grenzen zwischen Bild und Abbild, trübem Schein und heller Durchsicht virtuos übersprungen. Sie schreibt nicht mit Distanz, sondern mit Haut und Haaren.´´ Gerhard Stadelmaier

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Ohne Musik ist alles nichts
9,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Hier wird Musik lebendig! In mal fröhlichen, mal traurigen, dann wieder lustigen und aufregenden Geschichten erzählt dieses Buch von den Minnesängern, von Mozart und Bach, von der bösen Opernhexe Alcina und dem Ritter Lohengrin und durchstreift so mühelos die Jahrhunderte. Dabei vermittelt es wie nebenbei Wissen und macht auch schon aus den jüngeren Kindern Musikliebhaber.Rudolf Herfurtner, Jg. 1947, studierte in München Germanistik, Anglistik und Theaterwissenschaften. Bekannt wurde er vor allem durch seine zahlreichen Kinder- und Jugendbücher, aber auch durch seine Theaterstücke und Drehbücher fürs Fernsehen. 1981 erhielt er den Förderpreis der Stadt München, 1985 wurde er mit dem ´Hans-im-Glück-Preis´ ausgezeichnet. 1993 folgte der internationale Kinderhörspielpreis ´Terres des Hommes´, 1994 bekam er den ´Moritz´ für ein Kindertheaterstück und 1996 den 1. Deutschen Kindertheaterpreis. Rudolf Herfurtner lebt als freier Schriftsteller in München.Hildegard Müller wurde in Bell im Hunsrück geboren. Sie arbeitet als Grafikdesignerin, Illustratorin und Autorin und wohnt in der Nähe von Mainz und in Loquard/Ostfriesland. Für ihre Bilderbücher wurde sie mehrfach ausgezeichnet.

Anbieter: myToys.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Alles Musik!
34,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein grenzgängerisches Unternehmen rund um Zitate, Redewendungen, Sprichwörter und Begriffe aus dem Bereich der Tonkunst unter linguistischen, soziokulturellen und ästhetischen Aspekten.Ein nützliches Brevier und Nachschlagewerk: auch für Musikliebhaber, Kenner und Könner, Solisten und Tuttisten, Haus- und Hofmusiker, Wald- und Wiesensänger, Rektoren und Präsidenten, Dozenten und Produzenten, Choristen und Blasmusiker, Folk- und Volksmusikanten, Kapazitäten und Koryphäen, Konzertmeister und -besucher, Schöngeister und Kunstschlemmer, Kulturpolitiker und Kulturvereinsobmänner, Generalmusikdirektoren und Dorfkapellmeister und -Innen

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Die Musik, die wir sind
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Rumis Worte sind wie Balsam für unsere Seelen. Legen Sie diese kleine, federleichte Sammlung von Gedichten spiritueller Tiefe auf Ihr Nachtschränkchen. Lesen Sie darin, schlafen Sie ruhig ein - und Ihre Seele geht auf Reisen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Musik
23,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Musik: Gilad Atzmon

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 22.06.2018
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe