Angebote zu "Geistliche" (44 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Geistliche Musik in Schlesien
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die bewegte Geschichte des christlichen Glaubens beider Konfessionen in Schlesien zeigt eine tiefe Verwurzelung der Religiosität im Gefühl und in der charakteristischen Gemütstiefe des schlesischen Menschen. Deshalb gilt die geistliche Musik, liturgische und außerliturgische, als ein dominierender Teil des deutschen Kulturlebens in Schlesien, von den Anfängen bis zur Zerstörung durch Krieg und Vertreibung. Einige bedeutsame Aspekte ihrer durch sieben Jahrhunderte hindurch laufenden Entwicklung werden in den fünf Aufsätzen dieses Bandes behandelt. Sie sind - mit einer Ausnahme - aus z.T. erheblich erweiterten Vorträgen hervorgegangen, die auf zwei Arbeitstagungen des Arbeitskreises Schlesische Musik gehalten wurden. Den grundlegenden Rahmen schafft der Beitrag ´´Geistliche Musik in Schlesien´´ von Prof. Dr. Lothar Hoffmann-Erbrecht. Prof. Dr. Rudolf Walter bringt in seinem umfangreichen Aufsatz ´´Zur Geschichte der schlesischen Orgelmusik´´ viele neue Ergebnisse seiner Forschungen und trägt eine Fülle von Daten und Fakten über Orgelwerke, -literatur und Persönlichkeiten jener ´´Orgellandschaft Schlesien´´ zusammen, die einen der wichtigsten Zweige schlesischer Musik darstellen. Sein zweiter Beitrag über ´´Hermann Buchals kirchenmusikalische Werke´´ ist ein Originalaufsatz über eine der hervorragenden Komponistenpersönlichkeiten des 19./20. Jahrhunderts in Schlesien. Von evangelischer Seite behandelt Johannes Adler die evangelische Kirchenmusik von 1900-1945, vor allem in Breslau, und Walter Blankenburg ´´Die Bedeutung der schlesischen Dichter des 16. und 17. Jahrhunderts für die Entwicklung der Kirchenmusik im Zeitalter des Barock´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.04.2018
Zum Angebot
Geistliches Chorwerk
53,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die geistliche Chormusik ist ein Grundpfeiler im Schaffen Mendelssohns und spiegelt seine musikalische Entwicklung und Vielseitigkeit wider. Alles in allem vollendete er mehr als 50 geistliche Werke, darunter A-cappella-Motetten, Kantaten, Psalmkompositionen und Arbeiten für liturgische Anlässe. Sein Werk umfasst Vertonungen deutscher und lateinischer Texte, Werke für den anglikanischen Gottesdienst und die Vertonung des 100. Psalms für die Synagoge in Hamburg. Ein Großteil seiner geistlichen Musik wurde nicht in der Kirche, sondern im Konzertsaal oder auf den großen städtischen Musikfesten uraufgeführt, die Mendelssohn in den 1830er und 1840er Jahren in Deutsch-land und England leitete. Leider war es bis auf wenige Ausnahmen bislang um die diskographische Würdigung dieses bedeutenden uvres eher schlecht bestellt. Die Gesamtaufnahme der geistlichen Chorwerke mit Frieder Bernius und dem Kammerchor Stuttgart auf CARUS stellt deshalb eine interpretatorische und editorische Großtat dar, die von der Fachpresse entsprechend gewürdigt wurde. In der Tat ist eine bessere Einspielung kaum denkbar, und so sollte die jetzt als preiswerte Box erschienene Edition, deren einzelne Folgen zahlreiche Preise erhielten, in keiner Plattensammlung fehlen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Bach, Johann Sebastian - 6 Suiten für Solo Cell...
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Umstände der Aufführung könnten nicht besser sein: Die majestätische Hochgebirgswelt des Chiemgau; eine wunderschöne Wallfahrtskirche namens St. Servatius im spätgotischen Stil; dazu der versierte Schweizer Cellist taiwanesischer Abstammung - Wen-Sinn Yang. Und in der Mitte dieser einmaligen Konstellation die meisterlichen Sechs Suiten für Violoncello (BWV 1007-1012) Johann Sebastian Bachs. Um 1720 während der Köthener Zeit Bachs entstanden, bilden die Solo-Suiten für Cello einen bedeutenden Zyklus für dieses Instrument und eine Herausforderung für jeden Cellisten. Die Vereinigung von Himmel und Erde, von geistlicher und weltlicher Musik sind in Bachs Werk wieder zu erkennen, die sich auch in der symbolischen Wahl des Ortes in den Alpen ausdrückt. ´´Mit den sechs Bach-Suiten sind wir ja mehr als gesegnet. Allein dafür reicht das Leben gar nicht aus.´´ Wen-Sinn Yang spricht hier die Komplexität und vielfältigen Interpretationsmöglichkeiten dieser Meiserwerke an. In dieser Hinsicht sagte der große Musiker und Dirigent Lorin Maazel über den Cellisten: ´´Technisch auf allerhöchstem Niveau spielt er mit wunderbarem, großem Ton und einwandfreier Intonation. Seine Phrasierungen sind einfühlsam, und er erfasst in außerordentlicher Weise die philosophische Dimension der Werke, die er spielt.´´ Dies lässt sich so auch auf seine Interpretation der Cellosuiten, gespielt hoch oben in der Kirche St. Servatius, übertragen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Pop-Oratorium Luther - Das Projekt der tausend ...
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer war Martin Luther wirklich? Eine Frage, die schon ganze Generationen von Geistlichen, Historikern und Gläubigen auf der ganzen Welt beschäftigt hat. Was ging in dem großen Kirchenreformator aus Wittenberg vor? Was war sein Antrieb, was seine Ängste? Mit dem aufwändigen Pop-Oratorium Luther versuchen der Düsseldorfer Musiker/Komponist Dieter Falk und der Grammy-gekürte Autor/Librettist Michael Kunze dem Wesen Martin Luthers auf die Spur zu kommen und das bahnbrechende Wirken des bedeutenden Theologen aus einem anderen Blickwinkel zu beleuchten: Angelehnt an ein gewaltiges Bühnenwerk, dass am Reformationstag 2015 in der restlos ausverkauften Dortmunder Westfalenhalle Premiere feierte, vermischt Dieter Falk zusammen mit Produzent und Bühnenautor Michael Kunze zeitgenössische Einflüsse aus Pop, Jazz, Rock und Gospel mit bombastisch arrangieren Chören zum Breitbanderlebnis Martin Luther, das mit dem Pop-Oratorium alle Sinne anspricht! Neben atemberaubenden Bildern der spektakulären 2015er Live-Premiere in Dortmund mit mehr als 3.000 Stimmen und Musikern ist das Pop-Oratorium Luther Das Projekt der tausend Stimmen

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Kleine Geistliche Konzerte Ii (Schütz-Ed Vol.17)
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der unerwartete Tod des Dirigenten und Cembalisten Ludger Rémy (1943-2017) rief tiefe Trauer und Bestürzung in der Musikszene hervor. Für viele Künstler seiner Generation war er ein hochangesehener Weggefährte, für die Jüngeren ein großes Vorbild. Eine der letzten Einspielungen sollte die zweite Ausgabe der Kleinen Geistlichen Konzerte von Heinrich Schütz sein. Die Musik dieses Komponisten hatte Rémy seit seiner frühen Studienzeit begleitet. Die Auseinandersetzung mit diesem Repertoire wird in der detaillierten und präzisen Herangehensweise hörbar, in der die Mischung zwischen deutschem und italienischem Stil glasklar herausgearbeitet wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 09.04.2018
Zum Angebot
Pop-Oratorium Luther
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer war Martin Luther wirklich? Eine Frage, die schon ganze Generationen von Geistlichen, Historikern und Gläubigen auf der ganzen Welt beschäftigt hat. Was ging in dem großen Kirchenreformator aus Wittenberg vor? Was war sein Antrieb, was seine Ängste? Mit dem aufwändigen Pop-Oratorium Luther versuchen der Düsseldorfer Musiker/Komponist Dieter Falk und der Grammy-gekürte Autor/Librettist Michael Kunze dem Wesen Martin Luthers auf die Spur zu kommen und das bahnbrechende Wirken des bedeutenden Theologen aus einem anderen Blickwinkel zu beleuchten: Angelehnt an ein gewaltiges Bühnenwerk, dass am Reformationstag 2015 in der restlos ausverkauften Dortmunder Westfalenhalle Premiere feierte, vermischt Dieter Falk zusammen mit Produzent und Bühnenautor Michael Kunze zeitgenössische Einflüsse aus Pop, Jazz, Rock und Gospel mit bombastisch arrangieren Chören zum Breitbanderlebnis Martin Luther, das mit dem Pop-Oratorium alle Sinne anspricht! Neben atemberaubenden Bildern der spektakulären 2015er Live-Premiere in Dortmund mit mehr als 3.000 Stimmen und Musikern ist das Pop-Oratorium Luther Das Projekt der tausend Stimmen

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Verstehen durch Musik: Das gesungene Wort in de...
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sinn durch Gesang: das gesungene Kirchenwort bei Martin Luther Der Titel ´´Verstehen durch Musik´´ bringt die Summe des Buches auf eine kurze Formel: das gesungene Wort der Kirche wird als eine Schule des Verstehens in Erinnerung gerufen. Die Grundfrage lautet, inwiefern im gesungenen Wort theologisches Verstehen als ein personales Ergehen lebendig und leibhaftig wird. Vornehmlich am Schrift- und Musiktheologen Martin Luther wird gezeigt, daß der Gesang und Klang des Wortes sinnerschließende Kraft hat und demnach von hermeneutischem Rang ist. Das Buch arbeitet an der für geistliches Verstehen fruchtbaren Schnittstelle von Theologie, Hymnologie, Liturgie und Kirchenmusik. Es öffnet den Sinn für die Frage, inwiefern das theologische Verstehen auf dem Spiel der Musik steht, und mündet in dem Forschungsfeld einer neuartigen ´´hermeneutischen Hymnologie´´. Die Arbeit wurde mit dem Preis der Hans-Werner-Surkau-Stiftung, Marburg, ausgezeichnet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.04.2018
Zum Angebot
Altes Testament / Musik und Bibel Bd.1
13,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Bibel ist ein Basistext der europäischen Musikgeschichte: Sie war und ist ein ´Gebrauchsbuch´ für Komponisten, Musiker und Textautoren, sie hat Künstler aller Disziplinen, Länder und Zeiten schöpferisch inspiriert, biblische Stoffe prägen die Kultur vieler Menschen. Ohne Grundkenntnisse ihrer Gedanken, Figuren und Geschichten können wir viele musikalische Werke nicht mehr verstehen. Die beiden neuen Bände des ´Bärenreiter Basiswissens´ richten sich an Schüler, Studierende, Liebhaber geistlicher Musik, Musiker, Theologen und Journalisten. Sie stellen die uns heute nicht mehr vertrauten Personen und Motive, die in der Vokalmusik immer wieder begegnen, in anschaulichen, jeweils zweiseitigen Einzelporträts vor. Handlich wie ein Nachschlagewerk aufgebaut, folgen die Porträts der Reihung der biblischen Bücher vom Alten zum Neuen Testament, von der Schöpfung bis zu den Propheten und von den Evangelien bis zur Apokalypse.Musikgeschichte wird hier in einfacher, knapper Form aus dem Blickwinkel ihrer biblisch-christlichen Grundlagen verständlich, wie umgekehrt biblische Texte aus der Perspektive ihrer Vertonungen dargestellt werden. Aber auch zur Musik in der Bibel selbst soll dieser kleine Leitfaden hinführen, etwa im biblischen Religions- und Lebensvollzug von Jubal, dem Stammvater der Zither- und Flötenspieler, über die Posaunen von Jericho und Davids Harfenspiel vor König Saul bis hin zu den sieben Posaunen des Jüngsten Gerichts.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.04.2018
Zum Angebot
Musik und Bibel. Band 1: Altes Testament (eBook...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Bibel ist ein Basistext der europäischen Musikgeschichte: Sie war und ist ein ´´Gebrauchsbuch´´ für Komponisten, Musiker und Textautoren, sie hat Künstler aller Disziplinen, Länder und Zeiten schöpferisch inspiriert, biblische Stoffe prägen die Kultur vieler Menschen. Ohne Grundkenntnisse ihrer Gedanken, Figuren und Geschichten können wir viele musikalische Werke nicht mehr verstehen. Die beiden neuen Bände des ´´ Bärenreiter Basiswissens´´ richten sich an Schüler, Studierende, Liebhaber geistlicher Musik, Musiker, Theologen und Journalisten. Sie stellen die uns heute nicht mehr vertrauten Personen und Motive, die in der Vokalmusik immer wieder begegnen, in anschaulichen, jeweils zweiseitigen Einzelporträts vor. Handlich wie ein Nachschlagewerk aufgebaut, folgen die Porträts der Reihung der biblischen Bücher vom Alten zum Neuen Testament, von der Schöpfung bis zu den Propheten und von den Evangelien bis zur Apokalypse. Musikgeschichte wird hier in einfacher, knapper Form aus dem Blickwinkel ihrer biblisch-christlichen Grundlagen verständlich, wie umgekehrt biblische Texte aus der Perspektive ihrer Vertonungen dargestellt werden. Aber auch zur Musik in der Bibel selbst soll dieser kleine Leitfaden hinführen, etwa im biblischen Religions- und Lebensvollzug von Jubal, dem Stammvater der Zither- und Flötenspieler, über die Posaunen von Jericho und Davids Harfenspiel vor König Saul bis hin zu den sieben Posaunen des Jüngsten Gerichts. Aus dem Inhalt von Band 1 Die Schöpfung - Adam und Eva - Schönbergs ´´ Moses und Aaron´´ - Noah - Joseph - Saul - David und Goliath - Psalmen - Mendelssohns Elias - ? Aus dem Inhalt von Band 2 Der Evangelist Matthäus - Maria - Das ´´ Ave Maria´´ - ´´Das Magnificat´´ - Der Erzengel Michael ?

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Messias HWV 56 (deutsch/englisch), Klavierauszug
15,80 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Ich glaubte den Himmel offen und den Schöpfer aller Dinge selbst zu sehen´´, soll Händel ausgerufen haben, nachdem er den zweiten Teil des Oratoriums mit dem berühmten Halleluja beendet hatte. In etwa drei Wochen schrieb er die Partitur nieder. 1742 wurde der ´´Messias´´ mit großem Erfolg als Benefizkonzert für mehrere karitative Einrichtungen in Dublin uraufgeführt. Seitdem gehört es zu den bedeutendsten Werken geistlicher Musik.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot