Angebote zu "Liveact" (5 Treffer)

DJ Liveact (Wandkalender 2018 DIN A3 quer)
23,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Stimmungsvolle Bilder von coolen Performances, vermitteln die einzigartige Atmosphäre und fantastischen Lichtstimmungen während eines Konzerts elektronischer Musik auf angesagten Events. Das passende Geschenk für alle die Musik lieben. Ran an die Turntables!

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.01.2018
Zum Angebot
MP3 Party DJ X2, ESD (Download) (PC)
24,99 €
Angebot
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit den beiden übersichtlichen Decks (Playern) sowie Wave- und Beatgrid-Ansicht, Jingle-Player, Recorder und Ripper wird die Software zu Deinem ultimativen Party-Knaller. Die Zusammenstellung Deiner Lieblingsmusik als Playlist ist dank der einfachen Bedienung mit wenigen Handgriffen startbereit. Das DJ-Programm bietet Dir viele hochwertige Funktionen wie z. B. Auto-Mixing, Auto-Übergänge (beides zum Automatisieren des Abspielens und automatischen Mixens ganzer Musik-Archive hintereinander ohne Dein Dabeisein), Multiuser-Betrieb oder eine erweiterte Datenbank-Funktionalität. Für den Live-Act geht es dann in die Vollen: Unterschiedliche Lautstärken, wechselnde Geschwindigkeiten oder Tonhöhenanpassungen bringen die Party-Gäste richtig in Fahrt. Professionelle Tools wie Sound-, Loop- oder Vinyl-Effekte bringen weiteren kreativen Schub.

Anbieter: mysoftware.de
Stand: 13.10.2017
Zum Angebot
Kommunikation im Musikleben - Harmonien und Dis...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Innerhalb weniger Jahre hat sich das Thema Musik und Geschichte aus einer Rand¬position näher zum Mittelpunkt fachlicher Aufmerksamkeit bewegt. Der Sammelband möchte diese Fülle an Zugriffen und Erkenntnisinteressen über den Begriff der Kommunikation bündeln und zugleich systematisieren. Vier Dimensionen musikalischer Kommunikation lassen sich unterscheiden, die das Strukturprinzip des Bandes vorgeben: erstens die im musikalischen Liveact stattfindende unmittelbare Kommunikation, zum einen unter den Ausführenden, zum anderen zwischen Ausführenden und Publikum; zweitens die mittelbar durch musikalische Erfahrungen und Erlebnisse ausgelöste, in der Regel öffentlich ausgetragene Kommunikation über Musik bzw. musikalische Inhalte; drittens allgemeine gesellschaftliche Kommunikationsprozesse, die durch gemeinsam erlebte oder medial vermittelte Musikerfahrungen ausgelöst, stabilisiert oder verstärkt werden, nicht aber zwangsläufig darauf beschränkt bleiben; viertens schließlich der bewusste, funktionale Einsatz von Musik als politisches Kommunikationsmittel. Prof. Dr. Jürgen Osterhammel ist Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Konstanz. Dr. Martin Rempe ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Konstanz.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
N-JOY STARSHOW 2018
36,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Durch die gemeinsame Arbeit mit Haftbefehl und Capo machte sich Bausa in der deutschsprachigen Hip-Hop-Szene bereits in den vergangenen Jahren einen Namen. Im April erschien schließlich mit Dreifarbenhaus das Debüt-Album des 28-Jährigen, das bis auf Platz zehn der Charts stieg. Sein im Oktober veröffentlichter Song Was du Liebe nennst wurde sogar zum Nummer-Eins-Hit und mit Gold ausgezeichnet. Fast 40 Millionen Aufrufe hat das dazugehörige Video bisher auf YouTube. Auch Nico Santos ist kein Newcomer mehr im eigentlichen Sinne. Der in Palma de Mallorca geborene Musiker war bereits als Songschreiber für Künstler wie Mark Forster, Bushido, SDP und Lena aktiv. Gemeinsam mit dem Duo Djorkaeff & Beatzarre produzierte er den Soundtrack zu Fack ju Göhte 2 und sang darauf die Lieder Its Gonna Be Alright und Here Comes The Sun. Mit Topic landete er im vergangenen Jahr den Internationalen Hit Home, der in Australien mit Platin ausgezeichnet wurde. Mit einer eigenen Solo-Single Rooftop ist der 24-Jährige zurzeit erfolgreich in den Charts unterwegs. Weiterer Act der N-JOY Starshow ist Burak Yeter. Der türkischstämmige DJ feierte im vergangenen Jahr mit Tuesday einen internationalen Hit. Allein in Deutschland stand der Song 35 Wochen in den Charts, kletterte bis auf Platz zwei und erhielt schließlich eine Platin-Auszeichnung. Für Künstler wie Beyoncé, Depeche Mode und Alicia Keys fertigte er zuvor Remixes an.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 06.01.2018
Zum Angebot