Angebote zu "Menschen" (11.708 Treffer)

Über Venedig, Musik, Menschen und Bücher
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Schon in ihren Brunetti-Romanen interessiert sich Donna Leon nicht nur für kriminelle Mißstände, sondern auch für die Genüsse des Lebens. Die hier versammelten Geschichten handeln nicht nur von guten Speisen, sondern auch von ihrer Leidenschaft für Bücher und die Oper und von der Erholung in den Bergen. Und als Amerikanerin in Venedig schreibt Donna Leon nicht bloß über Bella Italia, sondern auch über die Mafia und Machos. Von Venedig blickt sie hinüber nach Amerika, dem Iran oder Saudi-Arabien. In ihrer direkten Art nimmt Donna Leon Unvermutetes aufs Korn: Warum ist es nicht erstrebenswert, außerordentlicher amerikanischer Konsul zu werden? Und wie findet man für die beste Freundin in New York einen Mann? Worüber reden Crime Ladies wie Barbara Vine und Donna Leon, wenn sie gemeinsam dinieren? Und warum weint man beim Lesen von Romanen leichter als in der Wirklichkeit? Apropos: Wie schreibt man einen Kriminalroman? Und was tun Maulwürfe eigentlich Sonntag morgens um halb neun? Vielseitig, wie sie ist, stellt sich Donna Leon unerschrocken manche Frage ? und bleibt dabei sich selber treu. Ihr Blick ist ebenso unbestechlich wie anteilnehmend, und eines fehlt nie: der Humor.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.05.2018
Zum Angebot
Musik und Mensch
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Mensch ist nicht nur Kulturwesen. Eingedenk der Tatsache, daß er auch Naturwesen ist, gilt es den Versuch zuzulassen, nach Invarianzen musikalischer Struktur und Tendenzen musikkultureller Entwicklung Ausschau zu halten. Diese resultieren einerseits aus anatomischen, physiologischen und kognitiven Gegebenheiten und andererseits aus der Einwirkung der biologischen Anlage auf die geistig-kulturellen Formen. Kulturvergleichende Forschung im Bunde mit dem weiten Kreis humanwissenschaftlicher Fachrichtungen ermöglichen es, einen Begriff davon zu gewinnen, warum und wie der Mensch musiziert. Das wirft auch, Claude Lévi-Strauss bemerkte dies, ein Licht auf den Menschen selbst. Das Gemeinsame erschließt sich allerdings weniger durch reine Deskription musikkultureller Semanti-zitäten. Es gilt vielmehr, Musik von der Wahrnehmung, vom Leib her, nicht einseitig intellektualistisch, aufzufassen. Vor diesem Hintergrund sind kritische Fragen an die Selbstgewißheiten der spätabendländischen Musikauffassung heranzutragen. Aus den Resultaten historisch-anthropologischer Forschung erwächst zugleich das Bedürfnis, eine Erörterung der Orakelsprüche vom Ende der Kunst, respektive vom Ende der Musik, anzuschließen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.05.2018
Zum Angebot
Rechtsrock als Propagandamittel. Wie kann Musik...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wo man singt, da lass dich ruhig nieder; böse Menschen haben keine Lieder. Diese Zeile impliziert, dass da, wo gesungen wird, nichts Schlimmes passieren kann. Schlechte Menschen singen keine Lieder. Geschichte und aktuelles Tagesgeschehen lehren aber oft das Gegenteil. Musik kann böse Absichten verbreiten, zum Beispiel in Form von menschenverachtenden oder volksverhetzenden Inhalten. Gerade die rechtsextremistische Szene hat die Macht der Musik in Sachen Propaganda und Rekrutierung neuer Mitglieder für sich entdeckt. Die Wirkung von Musik als Propagandamittel am Beispiel von Rechtsrock ist das Thema dieses Buches. In diesem Buch widmed sich der Autor dem Thema Rechtsrock, sowohl geschichtlich als auch am Beispiel wichtiger Bands. Anhand exemplarischer Textbeispiele zeigt er die Botschaften, welche im Rechtsrock vermittelt werden, auf. Passend zur aktuellen politischen Entwicklung, bei der auch die Hooligans gegen Salafisten-Bewegung eine wichtige Rolle spielt, stellt er die Bedeutung der Musik für die Hooligan-Szene und deren Verflechtungen mit dem Rechtsrock dar, beispielhaft an der Band Kategorie C. Abschließend stellt er Autor Gegenmaßnahmen und Aufklärungsmaßnahmen staatlicherseits dar sowie Ideen, wie Aufklärungsarbeit im Bereich Kulturpädagogik geleistet werden kann. Aus dem Inhalt: - Propaganda; - Rechtsrock; - Rechtsextremismus; - Volksverhetzung; - Hooligans gegen Salafisten

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Mensch + Musik
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: Deutschlands umfa...
Stand: 10.04.2018
Zum Angebot
Musik Für Menschen Mit Oder Ohne Pe
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Musik Für Menschen Mit Oder Ohne Pe: Supergaul

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 03.05.2018
Zum Angebot
Mensch und Musik
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Essays in diesem Buch sind eine Anthologie von Aufsätzen und Vorträgen aus den Jahren 1981-2015. Sie enthalten Gedanken über Musik, über das Musikleben unserer Zeit und über das Verhältnis des Menschen zur Musik. Ein fünfundsiebzigjähriges Wirken im Dienste der Musik als unablässiger Schüler, als Künstler und als Lehrer ist für den Verfasser der Anlass, vielfältige Erfahrungen festzuhalten und den Versuch zu unternehmen, zur immer wieder neu entfachten Debatte über die Aufgabe der Musik im Leben des Menschen einen Beitrag zu leisten. Im Fokus steht die Musik als objektive geistige Realität. Aber hat eine spirituelle Musikauffassung überhaupt eine Chance in einer Welt, die zunehmend nur naturwissenschaftliche Kriterien gelten lässt? Kann man heute behaupten, Musik sei ein übersinnliches Ereignis? Kann man Musikalität ´erklären´? Auf diese Fragen gibt das Buch Antwort.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.04.2018
Zum Angebot
Mensch Und Musik
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: Deutschlands umfa...
Stand: 10.04.2018
Zum Angebot
Über Venedig, Musik, Menschen und Bücher als Bu...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(19,90 € / in stock)

Über Venedig, Musik, Menschen und Bücher:Enlarged Donna Leon

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Musik und Mensch als Buch von Marcel Dobberstein
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(39,00 € / in stock)

Musik und Mensch:Grundlegung einer Anthropologie der Musik Marcel Dobberstein

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 01.04.2018
Zum Angebot
Die Musik des Menschen - Tonius Timmermann
0,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 18.05.2018
Zum Angebot