Angebote zu "Mich" (293.254 Treffer)

Wolfgang Amadeus Mozart (Musiker-Biografien 1),...
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Als ich ihn eines Tages besuchte, sagte er mir: ´´Eben hab ich ein kleines Duett für meine Oper beendigt, das Sie hören sollten.´´ Er setzte sich ans Klavier und sang es. Ich war hingerissen, und die musikalische Welt wird mein Entzücken begreifen, wenn ich erwähne, dass es das Duett des Grafen Almaviva mit Susanna war. ´´So lang hab ich geschmachtet.´´ Etwas Köstlicheres wurde nie zuvor von einem Menschen geschrieben; oft ist es eine Quelle des Vergnügens für mich gewesen, dass ich der erste war, der es gehört. Ich sehe noch Mozart im roten Pelz und goldbordierten Hut bei der ersten Probe mit Orchester auf der Bühne stehen und der Musik den Takt angeben. Benucci sang Figaros ´´Dort vergiss leises Flehen, süßes Wimmern´´ mit größtem Enthusiasmus und mit der ganzen Kraft seiner Stimme. Ich stand neben Mozart, der leise wiederholte ´´Bravo! Bravo, Benucci!´´, rief. Als Benucci zu der Stelle kam: ´´Bei dem Donner der Karthausen´´, ließ er seine Stentorstimme mit Macht ertönen. Die Darsteller auf der Bühne und im Orchester waren elektrisiert, berauscht von Wonnegefühlen riefen sie immer wieder und immer lauter: ´´Bravo! Bravo, Meister! Es lebe der große Mozart!´´ 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Karlheinz Gabor. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/001617de/bk_rhde_002536_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 22.11.2017
Zum Angebot
Weihnachts-Geschichten- und Musik, Hörbuch, Dig...
3,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Carolus Tecklenburg, die musikalischen Überleitungen singen die Borsteler Märchenkinder. 1.Morgen Kinder wird´s was geben (Lied)2.Der Spaziergang mit dem Christkind3.Morgen kommt der Weihnachtsmann(Lied)4.Das Siebengestirn5.Josef, liebster Josef mein (Lied)6.Kommet ihr Hirten (Lied)7.Der große und der kleine Bär8.Vom Himmel hoch (Lied)9.Die Legende vom Drachen10.Alle Jahre wieder 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: N.N.. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/repa/000079de/bk_rhde_002536_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 22.11.2017
Zum Angebot
Aus heiterem Himmel. Gedichte und Musik, Hörbuc...
10,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit diesem Hörbuch verbindet Hans Kruppa seine beiden großen Leidenschaften: Die Dichtkunst und die Musik. Die inspirierenden Texte wechseln sich mit wundervollen Gitarrenklängen ab. So hat der Hörer die Möglichkeit, die Gedanken der Gedichte in sich nach- und weiterklingen zu lassen. Gedichte voller Tiefsinn und Leichtigkeit - Musik voller Emotion und Leidenschaft. Ein poetisch-musikalischer Spaziergang von und mit Hans Kruppa. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Hans Kruppa. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/dorn/000169de/bk_rhde_002536_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 22.11.2017
Zum Angebot
Mozarts Wien. Ein Spaziergang mit Musik, Hörbuc...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Name Mozart ist mit der Wienerstadt eng verbunden. Hier war er als Kind am Hofe Maria Theresias, hier heiratete er seine Constanze, hier hatte er unvergleichliche Erfolge und hier starb er schließlich im Jahr 1791. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Christoph Wagner-Trenkwitz, Lore Stefanek. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/rebe/000156de/bk_rhde_002536_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 22.11.2017
Zum Angebot
Mozart. Leben in der Musik, Hörbuch, Digital, 1...
17,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mozart gibt uns bis heute Rätsel auf. Blieb er wirklich zeitlebens ein Kind, wie seine Familie es behauptet hat? Ein Hochbegabter, dessen kreative Energie das Alltagsleben sprengte? Ein Genie, nicht von dieser Welt? Seine Musik erzählt eine andere Geschichte: Sie verrät, dass er den Menschen tief in die Seele geschaut hat. Mozart vertonte ihre verborgenen Wünsche und Sehnsüchte, ihre Ängste und Hoffnungen - und gab doch das letzte Geheimnis seiner klingenden Welt nicht preis. Die Musikwissenschaftlerin und Rundfunkjournalistin Corinna Hesse spürt dem Leben in der Musik nach. Was steckt hinter der Fassade des Menschen, der in seinen Briefen mal den gehorsamen Sohn, mal den übermütigen Liebhaber, mal den demütigen Schuldner spielte und der mit wechselnden Namen unterschrieb, nie aber mit dem heute üblichen Wolfgang Amadeus? Der Erzähler Henning Westphal begleitet die Hörer durch die Abenteuer eines extremen Künstlers, der sich selbst vergessen konnte und ganz im Klang aufging. Zu diesem Hörbuch erhalten Sie das Booklet als pdf-Datei. Es wird nach dem Kauf Ihrer Bibliothek hinzugefügt. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Henning Westphal. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/silb/000027de/bk_rhde_002536_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 22.11.2017
Zum Angebot
Das Schumann-Hörbuch. Leben in der Musik, Hörbu...
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Er war der Universalist der Romantik: ´´Es affiziert mich Alles, was in der Welt vorgeht´´, schrieb Robert Schumann. ´´Politik, Literatur, Menschen - über Alles denke ich in meiner Weise nach, was sich dann durch Musik Luft machen, einen Ausweg suchen will.´´ Die Musikwissenschaftlerin und Rundfunkjournalistin Corinna Hesse ergründet eine künstlerische Persönlichkeit, für die Leben und Kunst, Musik und Poesie untrennbar verbunden waren. Der extrem wandlungsfähige Schauspieler Dietmar Mues ´´durchlebt´´ die Vita eines kompromisslosen Künstlers, der im Schaffensrausch seine genialsten Werke schrieb, um kurz darauf in tiefste Depression zu verfallen. Anne Moll schlüpft in die Rolle von Schumann Ehefrau Clara. Die klingende Biografie verzahnt Erzählung und Musik und bietet mit über 50 kurzen Musikbeispielen einen repräsentativen Überblick über Schumanns Gesamtwerk. Der Sprecher: Der gebürtige Dresdner Dietmar Mues studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Hamburg bei Eduard Marks. Über die Theater Kiel, Nürnberg und München kam er 1974 an das Deutsche Schauspielhaus in Hamburg, wo er in wichtigen Theaterproduktionen der Regisseure Luc Bondy und Jürgen Flimm spielte. Er wirkte in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen mit (´´Solo für Klarinette´´, ´´Eine öffentliche Affäre´´, ´´Wolfsheim´´ sowie ´´Tatort´´). 1978 erhielt er den Darstellerpreis des Norddeutschen Theatertreffens. Mues veranstaltet heute neben seinen Film- und Fernsehengagements eigene Theater-Leseabende, oft mit Musikbegleitung. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Dietmar Mues, Anne Moll. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/silb/000021de/bk_rhde_002536_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 22.11.2017
Zum Angebot
So produziert man Musik, die garantiert kein Hi...
6,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser kleine kompakte, konkrete, kompetente Musik-Almanach stellt eine allgemeine Übersicht zum Thema Songproduktion dar, wobei er sich hauptsächlich an Hobby-Gitarristen und -Bassisten richtet, die Interesse an der Gestaltung und Umsetzung von eigenen Ideen haben, aber bietet sich ebenso semi-professionellen Gitarristen, Harfe-Fanatikern, Flöte-Enthusiasten, Mundharmonika-Extremisten und allen anderen genreübergreifenden Musikliebhabern an, die einen kleinen Ausblick auf das Thema Musikproduktion werfen wollen. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Friedrich Frieden. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lily/000326de/bk_rhde_002536_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 06.12.2017
Zum Angebot
Giuseppe Verdi (Musiker-Biografien 3), Hörbuch,...
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Giuseppe Verdi (1813-1901) war einer der größten Meister der italienischen Oper des 19. Jahrhunderts. Er wurde am 10. Oktober 1813 in Roncole/Parma geboren und starb am 27. Jänner 1901 in Mailand. Verdi war der Sohn eines Dorfwirts und wurde von seinem Vater ins benachbarte Dorf zu dem Kaufmann Barezzi in die Lehre geschickt. Barezzi (später Verdis Schwiegervater) war ein großer Musikfreund und verschaffte Verdi ein Stipendium um in Mailand Musik zu studieren. 1835 wurde Verdi Organist und später Kapellmeister in Busseto. 1839 wurde an der Mailänder Scala Verdis erste Oper ´´Oberto´´ uraufgeführt. Der Verlag Ricordi übernahm das Werk und alle späteren, was Verdi wirtschaftlich absicherte und es ihm ermöglichte, von seinen Kompositionen zu leben. Obwohl Verdi sich von der Politik fernhielt, wurde sein Name eine Zeitlang zu einem politischen Schlachtruf: man rief ´´Viva V.E.R.D.I.´´ als wolle man den Komponisten ehren, meinte aber ´´Viva Vittorio Emanuele Re d´Italia´´, also ein Bekenntnis zur Einheit Italiens, das in vielen Einzelstaaten Italiens streng verboten war. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Karlheinz Gabor. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/001974de/bk_rhde_002536_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 22.11.2017
Zum Angebot
Ludwig van Beethoven (Musiker-Biografien 4), Hö...
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ludwig van Beethoven (1770-1827) war neben Wolfgang Amadeus Mozart und Joseph Haydn der bedeutendste Komponist der Klassik und wurde am 16. Dezember 1770 in Bonn geboren und starb am 26. März 1827 nach langer Krankheit in Wien. 1778 erstes Auftreten als Pianist, 1787 erste Reise nach Wien (Zusammentreffen mit Mozart), 1792 Übersiedlung nach Wien, Unterricht bei Haydn, 1800 Aufführung seiner 1. Symphonie, einsetzende Schwerhörigkeit, ab 1818 völlig taub. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Karlheinz Gabor. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/002183de/bk_rhde_002536_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 22.11.2017
Zum Angebot
Franz Schubert (Musiker-Biografien 2), Hörbuch,...
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Franz Schubert (1797 - 1828) wurde am 31. Jänner 1797 in Wien geboren und starb dort am 19. November 1828. Als eines von 19 Kindern eines Lehrers bekam er schon sehr früh Geigenunterricht. Dank eines Stipendiums trat er 1808 in das Wiener Stadtkonvikt ein. Als Chorsänger in der Hofkapelle studierte er fünf Jahre bei Antonio Salieri und hatte Gelegenheit, das Schülerorchester zu dirigieren. Ab 1814 war er dann Schulgehilfe seines Vaters. In diesem Jahr entstand auch das Lied ´´Gretchen am Spinnrad´´. Im folgenden Jahr schrieb er nicht weniger als 145 Lieder, 4 Singspiele und 3 Symphonien. Dank der Großzügigkeit seines Freundes F. v. Schober konnte Schubert den Beruf des Lehrergehilfen aufgeben. Als Gast seines Gönners veranstaltete er musikalische Abende, die sogenannten ´´Schubertiaden´´. Schuberts Gesundheit war schon einige Zeit angegriffen, als er im Oktober 1828 an Typhus erkrankte, wovon er sich nicht mehr erholte. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Karlheinz Gabor. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/001696de/bk_rhde_002536_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 22.11.2017
Zum Angebot