Angebote zu "Mittelalter" (1250 Treffer)

Mittelalter Musik
€ 11.99 *
zzgl. € 2.95 Versand

Mittelalter Musik: Wonnemond

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Aug 22, 2018
Zum Angebot
Musik der mittelalterlichen Metropole als Buch von
€ 78.00 *
ggf. zzgl. Versand

Musik der mittelalterlichen Metropole:Räume, Identitäten und Kontexte der Musik in Köln und Mainz, ca. 900-1400 Beiträge zur rheinischen Musikgeschichte

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Musik im Mittelalter als Buch von Hermann Abert
€ 39.50 *
ggf. zzgl. Versand

Musik im Mittelalter: Hermann Abert

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Musik im Mittelalter als Buch von Hermann Abert
€ 24.90 *
ggf. zzgl. Versand

Musik im Mittelalter: Hermann Abert

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
´Nationes´, ´Gentes´ und die Musik im Mittelalt...
€ 129.99 *
ggf. zzgl. Versand

´Nationes´, ´Gentes´ und die Musik im Mittelalter:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Anima Mea-Geistliche Musik des Mittelalters
€ 12.99 *
zzgl. € 2.95 Versand

Anima Mea-Geistliche Musik des Mittelalters: Ensemble Cosmedin

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Aug 22, 2018
Zum Angebot
MITTELALT.VOLKST.MUSIKEN
€ 16.99 *
zzgl. € 2.95 Versand

MITTELALT.VOLKST.MUSIKEN: ST. GEORGE´S CANZONA/SOTHCOTT

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Aug 22, 2018
Zum Angebot
Die 101 wichtigsten Fragen. Mittelalter
€ 10.95 *
ggf. zzgl. Versand

Wie finster war das Mittelalter? Wie entstand das Rittertum? Wie wurde man Kaiser? Wie stellte man sich das Jenseits vor? Was ist der Investiturstreit? Wie alt wurden die Menschen im Mittelalter? Wie kann man die mittelalterliche Musik heute noch aufführen? Diese und viele weitere Fragen beantwortet die Mediävistin Claudia Märtl kenntnisreich und für jedermann verständlich.

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot
Das Leben im Mittelalter
€ 6.95 *
ggf. zzgl. Versand

Vom Mittelalter geht auch heute noch eine große Faszination aus: Auf mittelalterlichen Märkten und Festen werden das Essen, die Musik, das Handwerk und die Kostüme zelebriert. Das Mittelalter war in vielerlei Hinsicht richtungsweisend für unser gegenwärtiges Leben und Handeln. Die Anfänge der Medizin, die Gründung von Universitäten, die Stadtentwicklung und die Bildung von Gemeinden und Kommunen stammen aus dieser Zeit. Man darf aber nicht vergessen, dass das Mittelalter auch ein dunkles und grausames Zeitalter war, geprägt von Hexenverbrennungen, Ketzerei, Ständegesellschaft, Armut und Krankheit. Annerose und Jörg-Rüdiger Sieck beschreiben anschaulich den Alltag der Menschen im Mittelalter und geben Antwort auf interessante Fragen: - Wie war die Gesellschaft gegliedert und welche Bedeutung hatte die Familie? - Welchen besonderen Stellenwert hatte die Kirche? - Wie war die Stadt aufgebaut? - Wie waren das Handwerk und das Gewerbe organisiert? - Wie unterschied sich das Leben der Bauern von dem des Adels? - Wie sah die medizinische Versorgung aus? Farbige und detaillierte Abbildungen sowie zeitgenössische Bilder vermitteln einen lebendigen Eindruck vom Leben in dieser Epoche.

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot
Enzyklopädie des Mittelalters
€ 29.95 *
ggf. zzgl. Versand

Das Mittelalter übt große Anziehungskraft aus und ist uns doch in seinem Wesen und seinen Strukturen fremd. Die ´Enzyklopädie des Mittelalters´ gliedert die überwältigende Themenvielfalt nicht alphabetisch, sondern in einer logischen Systematik, die es erlaubt, alle Sachverhalte zu einem Stichwort an einem Ort zu finden. Sie widmet sich allen Aspekten des mittelalterlichen Lebens: der Gesellschaft, dem Glauben und dem Wissen, der Literatur, der Bildenden Kunst und der Musik, der Wirtschaft, den Lebensräumen wie dem konkreten politischen Geschehen. Die jeweils besten deutschen Spezialisten bearbeiten die einzelnen Themen. So ist die ´Enzyklopädie des Mittelalters´ keine bloße Wissensansammlung, sondern gibt der Geschichte eine Struktur und stellt die Zusammenhänge anschaulich dar. Mit Beiträgen u.a. von Gerd Althoff, Arnold Angenendt, Michael Borgolte, Hans-Werner Goetz, Martin Kintzinger, Nicolas Jaspert, Jürgen Miethke, Werner Paravicini, Bernhard Schimmelpfennig und Ernst Schubert.

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot