Angebote zu "Mittelalter" (1.619 Treffer)

Mittelalter Musik
11,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Mittelalter Musik: Wonnemond

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.06.2018
Zum Angebot
Musik der mittelalterlichen Metropole als Buch von
78,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(78,00 € / in stock)

Musik der mittelalterlichen Metropole:Räume, Identitäten und Kontexte der Musik in Köln und Mainz, ca. 900-1400 Beiträge zur rheinischen Musikgeschichte

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Musik im Mittelalter als Buch von Hermann Abert
39,50 € *
ggf. zzgl. Versand
(39,50 € / in stock)

Musik im Mittelalter: Hermann Abert

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Musik im Mittelalter als Buch von Hermann Abert
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(24,90 € / in stock)

Musik im Mittelalter: Hermann Abert

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
´Nationes´, ´Gentes´ und die Musik im Mittelalt...
129,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(129,99 € / in stock)

´Nationes´, ´Gentes´ und die Musik im Mittelalter:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.05.2018
Zum Angebot
Anima Mea-Geistliche Musik des Mittelalters
12,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Anima Mea-Geistliche Musik des Mittelalters: Ensemble Cosmedin

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 31.05.2018
Zum Angebot
MITTELALT.VOLKST.MUSIKEN
14,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

MITTELALT.VOLKST.MUSIKEN: ST. GEORGE´S CANZONA/SOTHCOTT

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 31.05.2018
Zum Angebot
Einführung in die mittelalterliche Musik
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses 1992 erstmals erschienene Buch ist zu einem vielgelesenen Ratgeber für Interessenten der Alten Musik geworden. Für die nun vorliegende dritte Auflage hat sich das neue Autorenteam Marco Ambrosini (u.a. Ensemble ONI WYTARS) und Michael Posch (Leiter der Abteilung für Alte Musik am Konservatorium der Stadt Wien) entschlossen, das Werk völlig zu überarbeiten und in großem Umfang zu erweitern. Ziel der vorliegenden Arbeit der beiden mit der Materie bestens vertrauten Autoren ist es, dem Musiker, der sich der mittelalterlichen Musik nähern will, einen Überblick über das Thema zu geben und eine umfangreiche Sammlung gut spielbarer Notenbeispiele unterschiedlicher Art und Herkunft anzubieten. Das Buch vermittelt in verständlicher, gut lesbarer und doch komprimierter Form grundlegende Kenntnisse der mittelalterlichen Musik mitsamt ihrem historischen Umfeld. Es kann dabei auch als Nachschlagewerk für Fragen zur Musik dieser Epoche dienen. Eine Repertoireliste mit (musik-)histo rischen Hintergrundinformationen, der Notenanhang, Instrumentenbeschreibungen mit Abbildungen und Angabe heutiger Bezugsquellen, Bibliographie und Stichwortverzeichnis ergänzen das umfangreiche Werk.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.06.2018
Zum Angebot
Das Leben im Mittelalter
6,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Vom Mittelalter geht auch heute noch eine große Faszination aus: Auf mittelalterlichen Märkten und Festen werden das Essen, die Musik, das Handwerk und die Kostüme zelebriert. Das Mittelalter war in vielerlei Hinsicht richtungsweisend für unser gegenwärtiges Leben und Handeln. Die Anfänge der Medizin, die Gründung von Universitäten, die Stadtentwicklung und die Bildung von Gemeinden und Kommunen stammen aus dieser Zeit. Man darf aber nicht vergessen, dass das Mittelalter auch ein dunkles und grausames Zeitalter war, geprägt von Hexenverbrennungen, Ketzerei, Ständegesellschaft, Armut und Krankheit. Annerose und Jörg-Rüdiger Sieck beschreiben anschaulich den Alltag der Menschen im Mittelalter und geben Antwort auf interessante Fragen: - Wie war die Gesellschaft gegliedert und welche Bedeutung hatte die Familie? - Welchen besonderen Stellenwert hatte die Kirche? - Wie war die Stadt aufgebaut? - Wie waren das Handwerk und das Gewerbe organisiert? - Wie unterschied sich das Leben der Bauern von dem des Adels? - Wie sah die medizinische Versorgung aus? Farbige und detaillierte Abbildungen sowie zeitgenössische Bilder vermitteln einen lebendigen Eindruck vom Leben in dieser Epoche.

Anbieter: buecher.de
Stand: 25.05.2018
Zum Angebot
Kreuzzug gegen den Gral
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine große Melancholie liegt über der Geschichte von Languedoc und der Provence. Dort war ein Volk herangewachsen, das nicht in mittelalterlicher Weltflucht versank, sondern heiter und unbeschwert der Musik, der Dichtung, der Baukunst und der Minne huldigte. Aber dieses Volk diente nicht dem Kreuz, sondern dem Gral. Und so wurde es mit Kreuzzügen überzogen und in einem Meer von Blut und Haß ertränkt. Was blieb, ist der Mythos von Montsegur und die spirituelle Botschaft vom Heiligen Gral. Es ist das Verdienst Otto Rahns, uns an die Wurzeln dieser Botschaft zurückgeführt und die Suche nach dem Gral wieder aufgenommen zu haben. Rahn war erfüllt von leidenschaftlicher Hingabe an sein gewaltiges Thema, und so gelang ihm ein tiefbewegendes, oft nachdenklich stimmendes, zutiefst dichterisches und auch wahres Werk.

Anbieter: buecher.de
Stand: 24.04.2018
Zum Angebot