Angebote zu "Recht" (206 Treffer)

Medienrecht
118,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Über 60 Experten des Medienrechts, darunter Rechtsanwälte, Professoren der Rechtswissenschaft, Kommunikationswissenschaftler und Mitarbeiter in Berufsverbänden behandeln in knapp 70 ausführlichen Beiträgen das gesamte Recht der Medien. Berücksichtigt sind neben den klassischen Gegenständen des Medienrechts - Presse, Rundfunk und Film - auch die Bereiche Multimedia und Internet. In den alphabetisch sortierten Einzelbeiträgen werden darüber hinaus die einschlägigen europäischen, verfassungsrechtlichen und einfachgesetzlichen Rechtsgrundlagen, die Medienregulierung, die Medienkonzentration, das Medienwirtschafts- und -zivilrecht, das Medienarbeits- und -strafrecht sowie die grundlegende Rechtsprechung umfassend und praxisnah aufbereitet. Aus den Besprechungen: ?Die den bewährten Thmen zugefügten Beiträge tragen dem rasanten technischen Fortschritten Rechnung, vor allem der Digitalisierung sowie der Ausweitung des Internets in seinen weltweiten Wirkungen, aber auch politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen: Europarecht, Rundfunkrecht, Medienfreiheit und deren Bedrohung in aller Welt, stärkere Ansprüche auf Schutz der Privatsphäre. Die höchstrichterliche Rechtsprechung detzt Marksteine und gibt wertvolle Anregungen.? F.A.Z., 28.01.2010 Die Herausgeber: Prof. Dr. Peter Schiwy , Rechtsanwalt in Berlin, lehrt an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer Medienrecht und -politik. Nach Tätigkeiten als Zeitungskorrespondent war er Chefredakteur und Intendant öffentlich-rechtlicher Anstalten (NDR und RIAS Berlin). Prof. Dr. Walter J. Schütz , Ministerialrat a.D., bis 1995 im Presse- und Informationsamt der Bundesregierung, zuletzt als Leiter des Medienreferats; Honorarprofessor am Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung der Hochschule für Musik und Theater Hannover. Prof. Dr. Dieter Dörr , Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht, Medienrecht, Universität Mainz, Direktor des Mainzer Medieninstituts, Mitglied der Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich, Richter im Nebenamt am OLG Koblenz Über 60 Experten des Medienrechts, darunter Rechtsanwälte, Professoren der Rechtswissenschaft, Kommunikationswissenschaftler und Mitarbeiter in Berufsverbänden behandeln in knapp 70 ausführlichen Beiträgen das gesamte Recht der Medien. Berücksichtigt sind neben den klassischen Gegenständen des Medienrechts - Presse, Rundfunk und Film - auch die Bereiche Multimedia und Internet. In den alphabetisch sortierten Einzelbeiträgen werden darüber hinaus die einschlägigen europäischen, verfassungsrechtlichen und einfachgesetzlichen Rechtsgrundlagen, die Medienregulierung, die Medienkonzentration, das Medienwirtschafts- und -zivilrecht, das Medienarbeits- und -strafrecht sowie die grundlegende Rechtsprechung umfassend und praxisnah aufbereitet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Nachbarrecht in Hessen mit außergerichtlicher S...
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Indem die Eigeninteressen zu Lasten des Gemeinwohls immer mehr in den Vordergrund treten, ist der Bedarf an Erläuterungen und Klarstellungen im Nachbarrecht in den letzten Jahren unverhältnismäßig gestiegen und wird mit dem vorliegenden praktischen Ratgeber gedeckt. Hinzu kommt bei zunehmend sensibilisiertem Umweltbewusstsein das Schutzbedürfnis der Bevölkerung vor störenden und schädlichen Umwelteinflüssen. Die 8. Auflage des bewährten Praxis-Kommentars behandelt das Nachbarrecht in Hessen noch anschaulicher und verständlicher und berücksichtigt u.a. die zwischenzeitlich erfolgte Entwicklung im Nachbarrecht (vor allem in der Rechtsprechung) und die Weiterentwicklung der außergerichtlichen Streitschlichtung. Diese Entwicklung führt nicht nur in den Städten, sondern auch immer mehr in ländlichen Gebieten zu Konflikten zwischen unterschiedlichen Interessen (wie z.B. bei Grundstückseigentümern und Pächtern, Vermietern und Mietern oder Mietern untereinander). Nachbarrechtsprobleme von allgemeiner Bedeutung, wie: Rechte als Eigentümer oder als Vermieter, Grenzstreitigkeiten (Hecken, überhängende Zweige, Anbau und Grenzverlauf), störende Einwirkungen von Nachbargrundstücken (beispielsweise durch Lärm, Geruch, Tierhaltung und Musik), werden kompetent und übersichtlich dargestellt und allgemein verständlich erläutert. Der preiswerte und praxisnahe Ratgeber mit den aktuellen nachbarrechtlichen Regelungen in Hessen für: öffentliche Verwaltung und Schiedsstellen, Rechtsanwälte und Gerichte, Grundstücks-, Haus- und Wohnungseigentümer, Vermieter, Mieter und Pächter, Verbände und Institutionen, Genossenschaften und Kirchen, jede(n) interessierte(n) Bürger(in). Detlef Stollenwerk, Verwaltungsfachwirt, stellvertretender Ordnungsamtsleiter der Verbandsgemeinde Pellenz, Kommunalpraktiker und Dozent, mit den vielfältigen Problemen des Nachbarrechts bestens vertraut, hat das Werk von Dr. Karl Reinhard Hinkel übernommen

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.05.2018
Zum Angebot
Unser Geld und die Wirtschaft, Audio-CD
11,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wirtschaft kinderleicht erklärt: - Warum müssen Erwachsene arbeiten? - Warum kaufen wir alles? - Warum bezahlen wir mit Geld? - Gab es schon immer Geld? - Wie wird Geld gemacht? - Warum haben wir den Euro? - Was macht eigentlich eine Bank? - Kann Geld unsichtbar sein? - Wofür bekommen wir Geld? - Und wofür geben wir das Geld aus? - Was ist ein Unternehmen? - Woher kommt meine Jeans? - Wer verdient was an der Jeans? - Brauchen wir alles, was wir kaufen? - Gibt es Wichtigeres im Leben als Geld? Authentische Geräusche, viel Musik und das Eröffnungslied von Ulrich Maske machen das Ganze zum spannenden Hörspielerlebnis nach dem Motto ´´Ich bin ganz Ohr!´´. Das gleichnamige Buch von Angela Weinhold ist im Ravensburger Buchverlag erschienen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
The Sound of Disney
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Trotz ihres recht jungen Bestehens nimmt die Filmmusik eine besondere Rolle in der Musikgeschichte ein. Die Walt Disney Company verstand es wie kein anderer Medienkonzern, eine beeindruckende Symbiose zwischen Zeichentrickfilm und Musik herzustellen und gilt als Pionier der Animationsfilme und deren Vertonung. Franziska Brocksch analysiert anhand ausgewählter Walt Disney-Filme, wie Arielle die Meerjungfrau, Der König der Löwen, Die Schöne und das Biest, Schneewittchen und die sieben Zwerge und weiterer Beispiele das bewusst komponierte Zusammenwirken von Bild und Musik im Film. Dazu beleuchtet die Autorin die gängigen Theorien aus dem Genre des Realfilms. Dem Leser wird eine neue Sicht auf die Magie der Disney-Filme eröffnet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.05.2018
Zum Angebot
Tauber, mein Tauber, m. Audio-CD
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Richard Tauber, der in Linz geborene Weltstar unter den Tenören, war viel mehr als eine Stimme: ernster Opernliebling und angeschwärmtes Operettenidol, beneideter Millionär und mittelloser Vertriebener, leidenschaftlicher Liebhaber und treuer Freund, Schallplatten-, Radio- und Filmstar. ´´Ein großartiger Dirigent... und auch kein schlechter Komponist´´, ergänzte Sir Malcolm Arnold, unter Taubers Taktstock Trompeter bei den Londoner Philharmonikern (und ´´auch kein schlechter´´ Filmkomponist, der für seine Musik für ´´Die Brücke am Kwai´´ mit dem Oscar® ausgezeichnet wurde). Diese menschliche, biografische und künstlerische Vielfalt zwischen zwei Buchdeckeln einzufangen, konnten die Autoren - 30 Jahre auseinander, doch beide gleichermaßen betaubert - sich nur zu zweit getrauen. Als der Autor Kai-Uwe Garrels zum ersten Mal die Stimme Richard Taubers hörte, war er zwölf und der Sänger seit 35 Jahren verstorben. Die Stimme war weniger Tenor als die übrigen, die er kannte, und viele andere, denen er noch begegnen sollte - doch hat Tauber sie so viel musikalischer und intelligenter eingesetzt, außerdem in einem schier unermesslichen Repertoire. Taubers Aufnahmen auf LP, recht bald dann auch auf Schellack, später noch auf CD, vermehrten sich bei ihm wie gutgelaunte Kaninchen. Über 30 Jahre später lebt und arbeitet der Autor im oberösterreichischen Bad Ischl, wo am Ufer der Traun Richard Tauber und sein enger Freund, der Operettenkomponist Franz Lehár, ihre Villen hatten. Hierher reiste zu Jahresbeginn 2016 die Linzer Autorin Heide Stockinger, mit einer gut 600-seitigen Biographie Taubers unter dem Arm, in der Dutzende von kleinen gelben Merkzetteln klebten - sie hatte ihre Hausaufgaben gemacht! Gleich beim ersten Zusammentreffen tauberten die Autoren nach Herzenslust; ein spontanes Wunschkonzert, bestritten ausschließlich von Richard Tauber, erklang bis spät in die Nacht. Darunter war zum Beispiel die Arie ´´Zu Straßburg auf der Schanz´´ aus Wilhelm Kienzls Oper ´´Der Kuhreigen´´. Tauber sang die Hauptrolle im ´´Kuhreigen´´ an der Wiener Staatsoper Anfang 1938, kurz vor seinem Gang ins englische Exil. Er war der Schweizer Gardist Primus Thaller, der am Vorabend der französischen Revolution fast hingerichtet worden wäre, nur für das Summen seines Heimatliedes. So nah an der Wirklichkeit kann Oper sein! ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.04.2018
Zum Angebot
Markus Krebs - Premanent Panne live
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das neue Live Programm jetzt auf DVD. 90 Minuten geballte Comedy - Markus Krebs mit neuem Programm. ´´Permanent Panne´´ ist wie ein Abend mit einem alten Kumpel an der Theke- Mitten aus dem Leben und mit einer gehörgen Portion Ruhrpott-Charme. Ein Comedian, der es wie kaum ein anderer versteht, mit herrlich schrägen Doppeldeutigkeiten und genialen Wortwitz eine Lachsalve nach der anderen zu produzieren. Deshalb wurde er auch zu Recht Comedy-Grand-Prix Sieger 2011.

Anbieter: buecher.de
Stand: 09.04.2018
Zum Angebot
COLORAMA (dt.) Das Buch der Farben
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Unsere Welt ist nicht nur Rot, Orange, Gelb, Grün, Blau, Indigo oder Violett - die sieben Farben des Regenbogens zeigen nur einen Bruchteil unseres Farbspektrums. 133 Farbtöne aus der Natur und der menschlichen Zivilisation bilden das Spektrum dieses Buches: Jede Farbe ist auf der rechten Buchseite ganzflächig gedruckt. Auf der linken Seite steht eine farblich und inhaltlich korrespondierende Illustration mit einer Pflanze, einem Tier oder einem Gegenstand aus unserem Lebensalltag. Wir alle kennen Kardinalrot, Karminrot oder Safrangelb, aber wer weiß schon, warum Flamingos pink sind oder der Mond weiß? Warum die Farben so heißen bzw. was sie mit den Bildern verbindet, das erklärt der Text unter der Illustration auf sehr eingängige und poetische Weise.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Santiano - Von Liebe, Tod und Freiheit
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei ihrem fulminanten Live-Konzert im Sommer dieses Jahres auf der Berliner Waldbühne traten Santiano erneut den Beweis an, dass sie mit Recht zu den erfolgreichsten Live-Bands Deutschlands gehören. Von Beginn an rockte Santiano die Waldbühne, ein Ohrwurm jagte den nächsten. ´´Lieder der Freiheit´´, ´´Gott muss ein Seemann sein´´, ´´Es gibt nur Wasser´´, ´´Californio´´ - die Liste der Hits ist lang und die Band gönnte den begeisterten 17.000 Fans, die von der ersten Minute an textsicher alle Songs mitgesungen haben, keinerlei Verschnaufpause. Eine brillante Bühnenshow mit vielen Pyro-Effekten, die absolut gigantische Stimmung der Fans und die wunderschöne Location der Waldbühne sorgten für fast drei Stunden ununterbrochenes Gänsehaut-Feeling. Santiano ´´Von Liebe, Tod und Freiheit - Live´´ ist definitiv eines der Konzerthighlights des Jahres und für alle die, die dabei waren ist der Live-Mitschnitt auf DVD/ CD eine großartige Erinnerung an einen perfekten Konzertabend und für alle anderen Santiano-Fans ein absolutes Must-Have!

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Jürgen Becker - Der Künstler ist anwesend
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Kleinkunst hat gegenüber der bildenden Kunst einen Nachteil: Kabarettisten kann man nicht übers Sofa hängen. Wenn man´s doch tut, passt er womöglich nicht recht zur Couchgarnitur. Dennoch kann auch Kleinkunst bildende Kunst sein: ´´Der Künstler ist anwesend´´ ist der Titel eines Programms, das bildende Kunst und Kleinkunst genussreich vereint. Nach diesem Parforceritt durch die Kunstgeschichte wissen sie genau, was über Gotik und Romanik zum Barock mit Rubens sprichwörtlichem Fleisch dicker Frauen führte. Und warum Marcel Duchamp für die Kunst der Fluch der Keramik wurde. Sie werden sich nie mehr auf einer Vernissage blamieren und rufen: ´´Die rote Skulptur finde ich am besten.´´ Gefolgt von der niederschmetternden Bemerkung des Galeristen: ´´Das ist unser Feuerlöscher! Hier können Sie auf das Angenehmste ihre wenigen Wissenslücken schließen und sind am Ende selbst Künstler. Ein Bild kann man malen. Wenn es niemand erwerben möchte, hängt man es halt in die Diele. Die Kleinkunst jedoch findet ohne Sie als Zuschauer erst gar nicht statt. Wenn keiner kommt, fällt es aus. Das Kunstwerk entsteht erst gar nicht ohne Sie. Josef Beuys forderte einst die soziale Plastik - hier entsteht sie endlich in der Fett-Ecke des rheinischen Humors. Wenn am Ende des Abends alle beim Freibier zusammenstehen und sich das Eintrittsgeld wieder heraustrinken, heißt die lebende Skulptur ´´Die Künstler sind anwesend´´. Oder wie die Rheinische Post titelte: ´´Jürgen Becker fesselt 600 Besucher.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Locker vom Hocker, Vol. 1 (2 Discs)
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Publikumsliebling Walter Giller präsentiert in dieser unterhaltsamen Ulk-Reihe auf einem Hocker sitzend lustige und absurde Szenen. Da geht es beispielsweise um Kleidersorgen im Paradies, um eine unbekannte Episode aus dem Leben Maria Theresias, um Schwierigkeiten bei einer Trauung und in der Ehe oder um die Probleme eines Gefängnisinsassen ... Locker vom Hocker war eine langjährige, beliebte Sendereihe des ZDF, in der Walter Giller als Moderator und Schauspieler witzig, aber zugleich auch cool agierte, wie er damals der Presse verriet. Drei englische Autoren schrieben die Texte, die der Satirespezialist Gerhard Schmidt aufbereitete. Gillers Sketchpartner sind so beliebte Schauspieler wie Nadja Tiller, Beatrice Richter, Brigitte Mira, Hans Clarin, Karl Dall und Willy Millowitsch. Das Hamburger Abendblatt meinte zum Publikums-Hit (21.12.1979): Glaubliches und Unglaubliches wurde recht munter aufgespießt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot