Angebote zu "Recht" (208 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Recht & Netz
136,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Internet ist Faktor und Produkt des fundamentalen Wandels, den die Gesellschaft und ihr Recht gegenwärtig erleben. Wie weit und wie tief dies reicht, steht mittlerweile im Zentrum öffentlicher Aufmerksamkeit. Die Beiträge des vorliegenden Bandes setzen sich aus interdisziplinärer und aus rechtlicher Perspektive mit Grundsatz- und Querschnittsproblemen, mit einem breiten Spektrum an bereichsspezifischen Fragen und mit Zukunftsthemen auseinander. Dazu zählen unter anderem ´´Hate Speech´´, Meinungsäußerungen von Arbeitnehmern in Sozialen Netzwerken, die Shareconomy und die Geschäftsmodelle von AirBnB und Uber, Finanzierungsmechanismen im Web, das ´´Bezahlen mit Daten´´ und Adblocker, neue Formen der Musik und Urheberrechte, die Datafizierung des Autofahrens oder Visionen weiterer Technisierung und Vernetzung, wie sie die Stichworte der ´´Augmented Reality´´, der ´´Smart Lenses´´ oder der ´´Cyborgs´´ liefern. Mit Beiträgen von Marion Albers, Urs-Vito Albrecht, Mats Andresen, Jonas BenediktBöhme, Frédéric Döhl, Christian Frerix, Mathias Hong, Ioannis Katsivelas, Lea Köttering, Janina Lehmann, Konstanze Marx, Holger Morgenstern, Karl-Nikolaus Peifer, Lasse Ramson, Anna Schimke, Robin Schneller, Thomas Schwenke, Janusch Skubatz, Rüdiger Spendel, Frank Steinicke, Vanessa Zoltkowski.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.07.2018
Zum Angebot
Medienrecht
118,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Über 60 Experten des Medienrechts, darunter Rechtsanwälte, Professoren der Rechtswissenschaft, Kommunikationswissenschaftler und Mitarbeiter in Berufsverbänden behandeln in knapp 70 ausführlichen Beiträgen das gesamte Recht der Medien. Berücksichtigt sind neben den klassischen Gegenständen des Medienrechts - Presse, Rundfunk und Film - auch die Bereiche Multimedia und Internet. In den alphabetisch sortierten Einzelbeiträgen werden darüber hinaus die einschlägigen europäischen, verfassungsrechtlichen und einfachgesetzlichen Rechtsgrundlagen, die Medienregulierung, die Medienkonzentration, das Medienwirtschafts- und -zivilrecht, das Medienarbeits- und -strafrecht sowie die grundlegende Rechtsprechung umfassend und praxisnah aufbereitet. Aus den Besprechungen: ?Die den bewährten Thmen zugefügten Beiträge tragen dem rasanten technischen Fortschritten Rechnung, vor allem der Digitalisierung sowie der Ausweitung des Internets in seinen weltweiten Wirkungen, aber auch politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen: Europarecht, Rundfunkrecht, Medienfreiheit und deren Bedrohung in aller Welt, stärkere Ansprüche auf Schutz der Privatsphäre. Die höchstrichterliche Rechtsprechung detzt Marksteine und gibt wertvolle Anregungen.? F.A.Z., 28.01.2010 Die Herausgeber: Prof. Dr. Peter Schiwy , Rechtsanwalt in Berlin, lehrt an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer Medienrecht und -politik. Nach Tätigkeiten als Zeitungskorrespondent war er Chefredakteur und Intendant öffentlich-rechtlicher Anstalten (NDR und RIAS Berlin). Prof. Dr. Walter J. Schütz , Ministerialrat a.D., bis 1995 im Presse- und Informationsamt der Bundesregierung, zuletzt als Leiter des Medienreferats; Honorarprofessor am Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung der Hochschule für Musik und Theater Hannover. Prof. Dr. Dieter Dörr , Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht, Medienrecht, Universität Mainz, Direktor des Mainzer Medieninstituts, Mitglied der Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich, Richter im Nebenamt am OLG Koblenz Über 60 Experten des Medienrechts, darunter Rechtsanwälte, Professoren der Rechtswissenschaft, Kommunikationswissenschaftler und Mitarbeiter in Berufsverbänden behandeln in knapp 70 ausführlichen Beiträgen das gesamte Recht der Medien. Berücksichtigt sind neben den klassischen Gegenständen des Medienrechts - Presse, Rundfunk und Film - auch die Bereiche Multimedia und Internet. In den alphabetisch sortierten Einzelbeiträgen werden darüber hinaus die einschlägigen europäischen, verfassungsrechtlichen und einfachgesetzlichen Rechtsgrundlagen, die Medienregulierung, die Medienkonzentration, das Medienwirtschafts- und -zivilrecht, das Medienarbeits- und -strafrecht sowie die grundlegende Rechtsprechung umfassend und praxisnah aufbereitet. Aus den Besprechungen: ´´Die den bewährten Thmen zugefügten Beiträge tragen dem rasanten technischen Fortschritten Rechnung, vor allem der Digitalisierung sowie der Ausweitung des Internets in seinen weltweiten Wirkungen, aber auch politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen: Europarecht, Rundfunkrecht, Medienfreiheit und deren Bedrohung in aller Welt, stärkere Ansprüche auf Schutz der Privatsphäre. Die höchstrichterliche Rechtsprechung detzt Marksteine und gibt wertvolle Anregungen.´´ F.A.Z., 28.01.2010 Die Herausgeber: Prof. Dr. Peter Schiwy , Rechtsanwalt in Berlin, lehrt an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer Medienrecht und -politik. Nach Tätigkeiten als Zeitungskorrespondent war er Chefredakteur und Intendant öffentlich-rechtlicher Anstalten (NDR und RIAS Berlin). Prof. Dr. Walter J. Schütz , Ministerialrat a.D., bis 1995 im Presse- und Informationsamt der Bundesregierung, zuletzt als Leiter des Medienreferats; Honorarprofessor am Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung der Hochschule für Musik und Theater Hannover. Prof. Dr. Dieter Dörr , Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht, Medienrecht, Universität Mainz, Direktor des Mainzer Medieninstituts, Mitglied der Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich, Richter im Nebenamt am OLG Koblenz

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Nachbarrecht in Hessen mit außergerichtlicher S...
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Indem die Eigeninteressen zu Lasten des Gemeinwohls immer mehr in den Vordergrund treten, ist der Bedarf an Erläuterungen und Klarstellungen im Nachbarrecht in den letzten Jahren unverhältnismäßig gestiegen und wird mit dem vorliegenden praktischen Ratgeber gedeckt. Hinzu kommt bei zunehmend sensibilisiertem Umweltbewusstsein das Schutzbedürfnis der Bevölkerung vor störenden und schädlichen Umwelteinflüssen. Die 8. Auflage des bewährten Praxis-Kommentars behandelt das Nachbarrecht in Hessen noch anschaulicher und verständlicher und berücksichtigt u.a. die zwischenzeitlich erfolgte Entwicklung im Nachbarrecht (vor allem in der Rechtsprechung) und die Weiterentwicklung der außergerichtlichen Streitschlichtung. Diese Entwicklung führt nicht nur in den Städten, sondern auch immer mehr in ländlichen Gebieten zu Konflikten zwischen unterschiedlichen Interessen (wie z.B. bei Grundstückseigentümern und Pächtern, Vermietern und Mietern oder Mietern untereinander). Nachbarrechtsprobleme von allgemeiner Bedeutung, wie: Rechte als Eigentümer oder als Vermieter, Grenzstreitigkeiten (Hecken, überhängende Zweige, Anbau und Grenzverlauf), störende Einwirkungen von Nachbargrundstücken (beispielsweise durch Lärm, Geruch, Tierhaltung und Musik), werden kompetent und übersichtlich dargestellt und allgemein verständlich erläutert. Der preiswerte und praxisnahe Ratgeber mit den aktuellen nachbarrechtlichen Regelungen in Hessen für: öffentliche Verwaltung und Schiedsstellen, Rechtsanwälte und Gerichte, Grundstücks-, Haus- und Wohnungseigentümer, Vermieter, Mieter und Pächter, Verbände und Institutionen, Genossenschaften und Kirchen, jede(n) interessierte(n) Bürger(in). Detlef Stollenwerk, Verwaltungsfachwirt, stellvertretender Ordnungsamtsleiter der Verbandsgemeinde Pellenz, Kommunalpraktiker und Dozent, mit den vielfältigen Problemen des Nachbarrechts bestens vertraut, hat das Werk von Dr. Karl Reinhard Hinkel übernommen

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Unser Geld und die Wirtschaft, Audio-CD
11,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wirtschaft kinderleicht erklärt: - Warum müssen Erwachsene arbeiten? - Warum kaufen wir alles? - Warum bezahlen wir mit Geld? - Gab es schon immer Geld? - Wie wird Geld gemacht? - Warum haben wir den Euro? - Was macht eigentlich eine Bank? - Kann Geld unsichtbar sein? - Wofür bekommen wir Geld? - Und wofür geben wir das Geld aus? - Was ist ein Unternehmen? - Woher kommt meine Jeans? - Wer verdient was an der Jeans? - Brauchen wir alles, was wir kaufen? - Gibt es Wichtigeres im Leben als Geld? Authentische Geräusche, viel Musik und das Eröffnungslied von Ulrich Maske machen das Ganze zum spannenden Hörspielerlebnis nach dem Motto ´´Ich bin ganz Ohr!´´. Das gleichnamige Buch von Angela Weinhold ist im Ravensburger Buchverlag erschienen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Die Macht der Musik: Die Bedeutung von Musik fü...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch wird die Beziehung zwischen Jugendlichen und Musik genauer betrachtet, um die Bedeutung und den Einfluss von Musik deutlich zu machen. Jugendliche müssen sich aufgrund äußerlicher Veränderungen anderen Herausforderungen stellen als Kinder oder Erwachsene, weshalb diese Lebensphase eine besondere ist. Musik stellt ein beliebtes Freizeitgestaltungsmittel dar und bietet neben Zerstreuung und Entspannung noch viele andere wichtige Gründe für ihren Gebrauch. Um auf die aktuellen kulturellen Überformungen der Musikszene einzugehen, werden verschiedene Musikszenen vorgestellt. Unter anderem die HipHop-Szene, die in Deutschland mit Rappern wie Bushido oder Sido stark polarisiert. Die soziale Arbeit mit Jugendlichen setzt Musik schon seit langer Zeit ein und zieht daraus großen Nutzen. Die Argumente dafür werden in einem eigenen Teil ausgearbeitet und mittels aktueller pädagogischer Projekte wird auf sie Bezug genommen. Die rechtsextreme Szene in Deutschland hat ihre eigeneMusik: den Rechtsrock. Auch diese Musikrichtung wird genauer betrachtet und besonders die Texte werden vor allem mit Klaus Farin kritisch unter die Lupe genommen. Die Transportierung rechter Ideologien durch Musik ist kein neues Phänomen, und es ist gerade für die soziale Arbeit notwendig, sich mit dieser Musik und deren Einfluss auf Jugendliche auseinanderzusetzen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Trommel-Musik im Kindergarten
13,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Bum, bada, bum - nun ist wieder Trommelzeit! Linke Hand und rechte Hand sind außer Rand und Band. Die Trommelbande macht Musik, ein Indianerjunge entdeckt den Rhythmuszauber seiner Regenbogentrommel und der kleine Trommelkönig lädt zum Tanze ein. Auch die Urwaldtrommeln sind nicht zu überhören. Abwechslungsreiche Trommelspiele, Verse und Klanggeschichten bringen die Kinder rhythmisch in Schwung. Wir spüren und spielen Grundschlag, Taktschwerpunkt und verschiedene Rhythmusmotive.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
»Das Beste, was ich über Musik zu sagen wei߫
9,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Robert Walsers schönste Gedichte, Erzählungen und Prosatexte zur Musik ´´Mir fehlt etwas, wenn ich keine Musik höre, und wenn ich Musik höre, fehlt mir erst recht etwas. Dies ist das Beste, was ich über Musik zu sagen weiß.´´ Robert Walser liebte die Musik, wenn auch in ´´sanfter Traurigkeit´´. Sein Werk ist getragen von einer großen Affinität zu vielerlei Klangwelten und zur spielerischen Musikalität des eigenen Schreibens. In seinen hier versammelten Erzählungen, Gedichten und Prosatexten finden sich zahlreiche verblüffend luzide Überlegungen zur Musik, zu einzelnen Komponisten, Musikern und Werken. Walser wäre indes nicht Walser, wenn zu seinem Begriff der Tonkunst nicht auch die komischen Seiten des musikalischen Lebens gehörten: ´´Der Vater ... setzt sich ans Klavier und gibt damit das Zeichen, dass Musik zu erwarten sei, die sich alsbald für den einen mehr, den andern weniger bemerkbar macht.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Händel, Georg Friedrich - Rinaldo (+ 2 Audio-CDs)
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Alte Musik und altes Handwerk, Bühnenzauber und Puppenspiel verbinden sich zu einem Spektakel besonderer Art, wenn die Lautten Compagney Berlin unter der Leitung von Barockspezialist Wolfgang Katschner und das Puppentheater Carlo Colla e Figli gemeinsam Händels Rinaldo auf die Bühne bringen. Gesungen von einem großartigen Cast ist diese wunderschöne Produktion ein spannendes und unvergessliches Erlebnis. Seit über 200 Jahren lässt die Mailänder Compagnie die Puppen tanzen. Es sind keine gewöhnlichen Marionetten, sondern märchenhafte Geschöpfe, deren Leben am seidenen Faden hängt. Einst brachten sie das Theater aufs Land und zu den kleinen Leuten in der Stadt. Die großen Opern, die an der berühmten Scala gegeben wurden, spielten sie mit ihren Mitteln nach. Carlo Colla e Figli kann man deshalb zu Recht als Puppen-Scala bezeichnen. Die Compagnia Carlo Colla e Figli gastiert mit ihren Aufführungen an der Piccola Scala in Milano, beim Festival di Spoleto sowie in Theatern und bei Festivals auf der ganzen Welt (u. a. Berlin, Paris, Moskau, Madrid und Sydney). Ihr ungebrochener Erfolg ist ein Zeugnis der großen Mailänder Theatertradition. Die Lautten Compagney Berlin ist eines der renommiertesten und kreativsten deutschen Barockensembles. Mit ansteckender Spielfreude und innovativen Konzepten übersetzen die Alten Musiker die Musiksprache des Barock immer wieder mühelos ins Heute.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Markus Krebs - Premanent Panne live
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das neue Live Programm jetzt auf DVD. 90 Minuten geballte Comedy - Markus Krebs mit neuem Programm. ´´Permanent Panne´´ ist wie ein Abend mit einem alten Kumpel an der Theke- Mitten aus dem Leben und mit einer gehörgen Portion Ruhrpott-Charme. Ein Comedian, der es wie kaum ein anderer versteht, mit herrlich schrägen Doppeldeutigkeiten und genialen Wortwitz eine Lachsalve nach der anderen zu produzieren. Deshalb wurde er auch zu Recht Comedy-Grand-Prix Sieger 2011.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
COLORAMA (dt.) Das Buch der Farben
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Unsere Welt ist nicht nur Rot, Orange, Gelb, Grün, Blau, Indigo oder Violett - die sieben Farben des Regenbogens zeigen nur einen Bruchteil unseres Farbspektrums. 133 Farbtöne aus der Natur und der menschlichen Zivilisation bilden das Spektrum dieses Buches: Jede Farbe ist auf der rechten Buchseite ganzflächig gedruckt. Auf der linken Seite steht eine farblich und inhaltlich korrespondierende Illustration mit einer Pflanze, einem Tier oder einem Gegenstand aus unserem Lebensalltag. Wir alle kennen Kardinalrot, Karminrot oder Safrangelb, aber wer weiß schon, warum Flamingos pink sind oder der Mond weiß? Warum die Farben so heißen bzw. was sie mit den Bildern verbindet, das erklärt der Text unter der Illustration auf sehr eingängige und poetische Weise.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot