Angebote zu "Spanien" (5 Treffer)

Meinl Artisan Edition Buleria - Ae-caj5
370,00 €
Angebot
315,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Meinls Artisan Edition Cajons werden in kompromissloser Handwerkskunst für anspruchsvolle Musiker in Spanien hergestellt. Sie sind wahrscheinlich die edelsten Cajons auf dem Markt.SPEZIFIKATIONENFarbe: Lava BurlFinish: SatinMaterial: Frontplatte: Lava-BurlKorpus: 9 Lagen BirkeBesonderheiten: Ergonomisch geformte Frontplatte Integrierter Bassfilter für bessere SoundkompressionInklusive: Stimmschlüssel

Anbieter: Woodbrass.com
Stand: 20.01.2018
Zum Angebot
Meinl Artisan Edition Solea - Ae-caj3
288,00 €
Angebot
239,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Meinls Artisan Edition Cajons werden in kompromissloser Handwerkskunst für anspruchsvolle Musiker in Spanien hergestellt. Sie sind wahrscheinlich die edelsten Cajons auf dem Markt.SPEZIFIKATIONENFarbe: EspressoFinish: SatinMaterial: Frontplatte: ZedernholzKorpus: 9 Lagen BirkeBesonderheiten: 10 vorgestimmte Strings Ergonomisch geformte Frontplatte Spezielle Gummifüße Integrierter Bassfilter für bessere Soundkompression

Anbieter: Woodbrass.com
Stand: 20.01.2018
Zum Angebot
Meinl Artisan Edition Seguiriya - Ae-caj7
510,00 €
Angebot
420,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Meinls Artisan Edition Cajons werden in kompromissloser Handwerkskunst für anspruchsvolle Musiker in Spanien hergestellt. Sie sind wahrscheinlich die edelsten Cajons auf dem Markt.SPEZIFIKATIONENFarbe: Canyon-BurlFinish: SatinMaterial: Frontplatte: Canyon-BurlKorpus: 11 Lagen BirkeBesonderheiten: 16 justierbare, vertikale Strings Ergonomisch geformte Frontplatte Spezielle Gummifüße Sound Port Ring für Soundkompression Attraktives HolzinlayInklusive: Stimmschlüssel

Anbieter: Woodbrass.com
Stand: 17.01.2018
Zum Angebot
Schott Williams Byron - Play International - 2 ...
15,70 €
Angebot
14,99 € *
zzgl. 4,79 € Versand

Songs and PiecesInstrument : 2 violinsType : performance scoreNombre de Pages : 44Das stilistisch breit gefächerte Angebot an Stücken und Liedern aus 15 Ländern ist für Schüler motivierend, eignet sich besonders für das Training des Lagenspiels und das Spiel in verschienden Tonarten, und führt in die Musik anderer Länder und Kulturen ein.Content : Cielito lindo (Spanien) - B. Williams: Tango romantico - B. Williams: Clog and Lament - Annie Laurie (Scotland) - Santa Lucia (Italien) - B. Williams: A Dream of Italy - Du, du, liegst mir am Herzen (Deutschland) - B. Williams: Heidi´s Song - Schweizer Volkslied - B. Williams: Moonlight Over the Auvergne - Plaisir d´amour (Frankreich) - Japanese Hymn (Japan) - B. Williams: Japanese Snowman - Aloutte, gentille Alouette (Canada) - B. Williams: Cryin´ Violin Blues - Hava nagila (Israel) - B. Williams: Sephardic Chant - Oh, My Darling Clementine (USA) - B. Williams: Gygalong Song - Orche tchornia (Russland) - B. Williams: Anatooshkin´s Dance and Song - Cradle Song (Österreich) - B. Williams: Pizzicato Picnic - Gipsy Folk Song (Ungarn) - B. Williams: The Gipsy´s Farewell - Mi viejo amor (Mexiko) - B. Williams: Acapulco Holiday - Kjaere gamle mor (Norwegen) - B. Williams: Midnight Song

Anbieter: Woodbrass.com
Stand: 18.12.2017
Zum Angebot
Edition Breitkopf Lachenmann H. - Salut Fur Cau...
36,90 €
Angebot
35,00 € *
zzgl. 4,79 € Versand

Die typische Aura, wie sie an die Gitarre als Volks- und Kunstinstrument gebunden ist, schließt Primitives ebenso ein wie höchst Sensibles, Intimes und Kollektives, enthält auch Momente, die historisch, geographisch und soziologisch genau beschreibbar sind. Für einen Komponisten geht es nun nicht darum, sich dieses vorweg schon gegebenen Ausdruckspotentials schlau zu bedienen oder gar sich seiner verzweifelt zu erwehren, sondern die vorhin genannten Elemente als Teile der gewählten musikalischen Mittel zu durchdringen und sich gleichzeitig von ihnen durchdringen zu lassen.In diesem Sinn bin ich von charakteristischen Spielformen der Gitarre ausgegangen, habe sie in ihren grifftechnischen Details vereinfacht, zugleich aber auch umgeformt und neu entwickelt - oft über die Grenzen hinaus, die eine an jener Aura orientierte Praxis bisher gezogen hatte.Beim Komponieren, oder genauer: beim Entwerfen und Präzisieren der Klang- und Bewegungszusammenhänge, hatte ich stets das Gefühl, daß diese Musik irgend etwas begleite, wenn nicht einen Text, so doch einzelne Wörter oder Gedanken; Dinge jedenfalls, die es zu bedenken gelte, die sich aber nicht aussprechen lassen, weil wir in einer weithin sprachlosen Gesellschaft leben, die durch Raubbau der Medien und durch rücksichtslose Manipulation der Emotionen ihr differenziertestes Verständigungsmittel untauglich gemacht hat.Angedeutet wird dies durch die Einbeziehung gesprochener Worte in Anlehnung an einen Text aus dem Buch Illusion und Wirklichkeit des englischen marxistischen Dichters und Schriftstellers Christopher Caudwell, der vor genau vier Jahrzehnten als Dreißigjähriger in Spanien gefallen ist auf der Seite derer, die das Franco-Regime aufzuhalten versuchten.Caudwells Forderung im ästhetischen Bereich galt einer Kunst, die ihre Bedingungen kennt und ausdrückt im Namen einer Freiheit, welche den Menschen ermutigt, statt den Kopf in den Sand zu stecken oder in private Idyllen zu flüchten, sich mit der Wirklichkeit und ihren vielschichtigen Widersprüchen realistisch auseinanderzusetzen. Caudwells Denken - von seinen eigenen politischen Gesinnungsgenossen bis heute geflissentlich übergangen - bedeutet auch eine Absage an jene, welche einen derart politisierten Kunst- und Freiheitsbegriff erneut verkommen lassen, indem sie ihn in das Prokrustesbett von ideologischen Doktrinen zwängen, die sich inzwischen weithin als Vorwand für neue Formen von Unterdrückung entlarvt haben. Ihm und allen Außenseitern, die, weil sie die Gedankenlosigkeit stören, schnell in einen Topf mit Zerstörern geworfen werden, ist das Stück gewidmet.(Helmut Lachenmann, 1977)

Anbieter: Woodbrass.com
Stand: 18.12.2017
Zum Angebot