Angebote zu "Vermittlung" (40 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Musik und Bewegung
19,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch richtet sich an Rhythmiklehrkräfte, an Studierende des Faches Musik und Bewegung sowie an musikpädagogisch und pädagogisch Interessierte. Im Zentrum steht die Vermittlung von Musik und Bewegung/Rhythmik in Theorie und Praxis. Dabei wird ein Unterricht entworfen, der auf einer beschränkten Anzahl genau definierter Grundlagen aufgebaut ist, die jederzeit klar erkennbar bleiben. Neben dem eigentlichen Stoff des Faches Musik und Bewegung geht es hier ebenso um die Art und Weise, wie dieser im Verlauf des Unterrichts ausgewählt, angeordnet und vermittelt werden kann. Indem das Buch Grundlagen und konkrete Anweisungen für die praktische Arbeit liefert, will es auch aufzeigen, welche Ziele sich der Unterricht im Fach Musik und Bewegung/Rhythmik unter einer weiter gefassten Perspektive setzt. Nicht nur der Unterricht und seine Grundlagen aus Musik, Bewegung und Pädagogik selbst, sondern auch seine Auswirkungen auf den gesamten Bereich der Pädagogik bleiben auch da in Betracht, wo dies nicht eigens zum Ausdruck gebracht wird. Dieser Text entstand als Teil eines Projektes im Rahmen der Anwendungsorientierten Forschung und Entwicklung der Hochschule Musik und Theater Zürich. Ziel des gesamten Projektes ist es, Musik und Bewegung/Rhythmik vermehrt in den Volks- und Musikschulen zu integrieren. Umfragen, Informationsveranstaltungen und Weiterbildungsangebote sollen dazu beitragen, auch in Zeiten des Sparzwangs, auf die Bedeutung dieses Fachs für Kinder, Jugendliche und Erwachsene hinzuweisen und dessen Verankerung im gesamten Ausbildungssystem voranzutreiben und breiter abzustützen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.04.2018
Zum Angebot
Piano Man
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nicht seine problematische Vergangenheit, die er nicht zuletzt durch Klavierspielen überwand, macht James Rhodes zu einem Ausnahmepianisten, sondern sein höchst individuelles Spiel, das er mit einer aufregenden und radikal neuen Vermittlung von klassischer Musik zu verbinden weiß. In ´Piano Man´ stellt er seine Lieblingskomponisten vor und redet über ihre Musik auf seine eigene unverwechselbare Weise.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Mozart: Cosi Fan Tutte (Royal Opera House, 2016)
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie ist ein Klassiker des Opernrepertoires: Mozarts Così fan tutte gehört zu den bekanntesten Opern aller Zeiten und Nationen. In dieser Produktion des Royal Opera House steht u.a. der deutsche Startenor Daniel Behle als Ferrando auf der Bühne, in einem hervorragenden Ensemble mit u.a. Corinne Winters, Angela Brower, Martin Kränzle und unter der musikalischen Leitung von niemand Geringerem als Semyon Bychkov. Die mit Stilmitteln zwischen Rokoko und Moderne spielende Inszenierung von Regisseur Jan Philipp Gloger wurde von der britischen Presse sehr gelobt: Sie vermittle ebenso viele ästhetische Reize wie sie die verstörenden, beunruhigenden Aspekte der Mozart-/Da Ponte-Oper hervorhebe. Das engagierte Mozart-Dirigat Semyon Bychkovs wurde vom Evening Standard als ´´eine Unterrichtsstunde´´ wie Mozart heute zu dirigieren ist, bezeichnet. Alles in allem ist dies eine ganz hervorragende Produktion, die eine willkommene Bereicherung des Katalogs darstellt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.04.2018
Zum Angebot
Bewegung in der Musik (eBook, PDF)
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Musik und Bewegung weisen eine ausgeprägte anthropologische Dimension auf. Teresa Leonhardmair nimmt einen Perspektivenwechsel vor und situiert Bewegung in der Musik. Sie zeigt: Seit jeher spielt Bewegung in der Rede über Musik eine Rolle und ist Basis des Musik-Erlebens. In der Synopsis der Quellen werden erstmals Zusammenhänge sichtbar, die einen Beitrag für die Hermeneutik und Vermittlung von Musik leisten. Die breit angelegte Untersuchung etabliert den Zwischenraum von Wissenschaft und Kunst, innerhalb dessen sich Bewegung als Grundlage der Musik entfaltet. Der transdisziplinäre Ansatz generiert anhand musikalischer Parameter und Phänomene neue Sichtweisen und Impulse für musikaffine Fachbereiche.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Handbuch Musik und Medien
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichte der Musik ist ohne die Mediengeschichte der Musik nicht denkbar, denn die Konservierung und Reproduktion von Musik war stets auf Medien angewiesen. Durch die Erfindung der Notenschrift und der technischen Aufzeichnung erfuhr die Musik über Schallplatte und Radio zu Anfang des 20. Jahrhunderts ihre massenmediale Verbreitung. Seither spielt die Musik in allen Medien - in Film, Fernsehen, Zeitschriften, im Zeitungs-Feuilleton oder im Internet - eine große Rolle und kann dort auf eine je spezifische Entwicklungsgeschichte verweisen. Audio-visuelle Medien wie das Fernsehen haben dabei andere Vermittlungs- und Darstellungsformen entwickelt als Printmedien wie Zeitung, Zeitschrift oder Plakat. Dieses Handbuch dokumentiert die Entwicklungsgeschichte der Musik in den verschiedenen Medien und nimmt neben der historischen auch technische, ökonomische, ästhetische, kulturelle und gesellschaftliche Perspektiven ein. Außer der Musik in den »traditionellen« Medien werden beispielsweise auch die Musik im Hörspiel, im Musiktheater, die Computermusik, die Geschichte der Plattencover und Konzertplakate, der Einfluss von Medien auf die Musikkomposition und -produktion oder Grenzen der medialen Vermittlung neuester Musikklangformen aufgearbeitet. Namhafte Autorinnen und Autoren aus der Medien-, Kommunikations-, Musik-, Literatur- und Kulturwissenschaft sowie Journalistik gewährleisten den interdisziplinären Charakter und Anspruch des Handbuchs, das Lehrenden und Studierenden dieser Disziplinen einen reichhaltigen Überblick über die Mediengeschichte der Musik verschafft.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Die Welt der Musik / Wieso? Weshalb? Warum? tip...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

RAVENSBURGER TIPTOI Lernbuch Wieso? Weshalb? Warum? Die Welt der Musik. Spielerische Vermittlung von musikalischem Grundwissen. Originalklänge aller Instrumente in Top-Tonqualität. Mit dem Tiptoi-Stift können Melodien nachgespielt und eigene Melodien erfunden werden. Dieses Buch steckt voller Musik! Vom Basiswissen darüber, wie der Ton in unser Ohr kommt, über verschiedene Musikinstrumente bis hin zu der Frage, was Rhythmus ist. Am Schluss können die Kinder selbst auf einem Xylophon spielen und einem richtigen Orchester im Zusammenspiel lauschen. Inhalt: 16 Seiten. Für Kinder ab 4 Jahren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Musik in der Grundschule neu denken - neu gesta...
34,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses grundlegende Werk zeigt Wege für einen nachhaltigen Musikunterricht auf, in denen die altersgerechte Förderung und Entfaltung der musikalischen Fähigkeiten von Kindern im Zentrum steht. Die Musikvermittlung geschieht dabei schrittweise aufbauend in einem dreistufigen Spiralcurriculum, das den Zeitraum vom Anfangsunterricht bis zum Ende der Grundschulzeit umfasst. Das Spiralcurriculum: Stufe 1: Musikalisches Lernen mit dem Körper; bewusstes Hören und Finden der eigenen Stimme; grundlegende Erfahrungen von Metrik und Rhythmus aus der Bewegung heraus; Übungen mit rhythmischen und melodischen Patterns als Grundbausteinen der Musik; Erarbeitung zahlreicher Lieder und Sprechverse. Stufe 2: Vermittlung rhythmischer und melodischer Strukturen durch die Einführung einer einfachen Silbensprache; selbständiger Umgang mit rhythmischen und melodischen Patterns; Musizieren auf Instrumenten begleitend zum Singen und Bewegen Stufe 3: Handlungsorientierte Einführung in die Notenschrift;Lesen und Notieren von Liedern, Versen und Patterns, die den Kindern aus der ersten und zweiten Lernstufe schon vertraut sind; Erweiterung des musikalischen Handlungsspielraum der Kinder mit dem Ziel eigene kleine Stücke zu entwerfen, notieren und aufzuführen. Schrittweise Vermittlung: Von Beginn an werden die Kinder in nachvollziehbaren Schritten zum Erfinden von Rhythmen und Melodien, zum Experimentieren mit der Stimme und verschiedenen Materialien angeregt. Parallel zum Singen, Musizieren und Tanzen werden beispielhaft einzelne Kultur erschließende Themen vorgestellt, z.B. ein Werk der Barockmusik, Grundlagen afroamerikanischer Musik, oder der Umgang mit einem alten Volkslied. Daran wird aufgezeigt, wie Elemente des aufbauenden Musiklernens mit komplexeren Themen aus unterschiedlichen musikalischen Stilrichtungen verbunden werden können. 60 Praxisbausteine: Der Gebrauchswert des Buches liegt in seiner direkten Anwendbarkeit für den Musikunterricht. In knapp sechzig aufeinander bezogenen Einzelbausteinen finden Lehrende konkrete Materialien und methodische Anregungen zur Gestaltung ihrer Musikstunden. Sie können problemlos durch schon vorhandene Materialien aus Lieder- und Musikbüchern ergänzt werden. Darüber hinaus informiert ein knappes und gut verständliches Anfangskapitel über die Grundlagen des Aufbauenden Musikunterrichts. Audio-CD enthält alle Hörbeispiele zum Buch, ausgesucht für die Vermittlung der musikalischen Parameter, zum Hören, Bewegen und Mitmusizieren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2018
Zum Angebot
Lexikon der musikalischen Form
54,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Lexikon der musikalischen Form geht mit der lexikalischen Darstellung formaler Aspekte der Musik einen innovativen Weg der Vermittlung. Mehr als 1000 Lexikonartikel werden durch zahlreiche Abbildungen und Grafiken sowie über 600 Notenbeispiele veransc

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.05.2018
Zum Angebot
Brass Master Class
19,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Malte Burbas Brass Master Class (ED 8335) ist seit vielen Jahren ein Standardwerk für die technische und musikalische Ausbildung von Blechbläsern. Im neuen Band bietet Burba ein mehrstufiges Programm an Basis-Übungen: Durch die gezielte Vermittlung von Körperbewusstsein und Körperbeherrschung wird der Musiker in die Lage versetzt, die Ursachen zu Problemen mit Ton, Ausdauer und Intonation zu identifizieren und zu beheben. Jede Stufe beginnt mit Körperübungen, die im nächsten Schritt auf das Instrument übertragen werden und schließlich durch gezielte Übungen gefestigt werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Über musikalische Phänomenologie
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Es gibt keine Alternative zu Musik und deshalb auch keine Interpretation.´´ 1985 hielt Sergiu Celibidache, gebürtiger Rumäne, Kosmopolit, viel bewunderter Ausnahmedirigent und einer der großen Lehrer und ´´Orchestererzieher´´, in München den einzigen Vortrag seines Lebens. Zwar lehrte Celibidache seit seiner Berliner Zeit praktisch ununterbrochen Theorie und Praxis seiner Phänomenologie der Musik; zwar stand für ihn die lebendige Vermittlung seiner Lehre wohl fast gleichwertig neben der musikalischen Praxis. Und dennoch hat er alle seine äußerst anspruchsvollen und um die ausgefeilteste Formulierung bemühten Essays zu diesem Thema zu Lebzeiten verworfen oder jedenfalls nie veröffentlicht. Er wollte den Verlockungen der einseitigen Darstellung einer nur intellegiblen Theorie, die nicht in lebendiger Wechselwirkung mit dem wirklichen Geschehen stehen konnte, nie in letzter Konsequenz erliegen. Wohl nur dieses einzige Mal hat er sich zu einem regelrechten, ´´frontalen´´ Vortrag über seine Lehre entschlossen, die in radikalem Widerspruch zu allem im etablierten Musikleben Geglaubten und Praktizierten zu stehen scheint. Der 2001 erstmals von Gundolf Lehmhaus herausgegebene Text nebst Begleitvorträgen wird hier in einer sorgfältig überarbeiteten und um zahlreiche Notenbeispiele ergänzten Neuauflage vorgelegt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.05.2018
Zum Angebot