Stöbern Sie durch unsere Angebote (9.900 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Du wirst getröstet werden
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Musik schenkt Trost, wenn Worte fehlen. Und wirklich: Im Leben gibt es wohl nur wenige Dinge, die uns auf so einfache Weise mit Kraft, Mut und Zufriedenheit erfüllen können wie Musik. ´´Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet´´ - so heißt es bei Johannes Brahms im Requiem. Die Klänge sind so wunderbar stark, dass man sich geborgen und aufgehoben fühlt. Diese Musik ist speziell auf die Bedürfnisse von Trauernden und auf Menschen in Lebenskrisen zugeschnitten. Mit Musik von Mozart, Brahms und Mendelssohn. Aus der Titelliste u.a.: Johann Sebastian Bach: Bist du bei mir / Johannes Brahms: Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet / Wolfgang Amadeus Mozart: Lacrymosa / Mendelssohn: Denn er hat seinen Engeln befohlen

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Vom Jerusalemer Tempel nach New York
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das 484 Seiten starke Buch nimmt den Leser mit auf eine faszinierende Reise durch 3000 Jahre jüdischer Musikgeschichte: Vom Auszug aus Ägypten über Antike, Mittelalter und Neuzeit bis in unsere Gegenwart. Durch Israel und den Nahen Osten, Nordafrika, die Türkei, Südosteuropa, die Iberische Halbinsel, West-, Mittel- und Osteuropa bis nach Russland und in die USA. Es geht u.a. um traditionelle jüdische Gebete, die Musik der Chassidim, Jazz- und Rockmusik in Israel, mehrstimmige Musik der Synagoge, Musik aus den Konzentrationslagern, Lieder der Sephardim, einen jüdischen Minnesänger im Mittelalter, klassische Kompositionen über jüdische Themen, die Klänge im altisraelitischen Tempel in Jerusalem, jüdische Kantoren des 19. Jahrhunderts, die Musik der Juden in Nordamerika, Israel sowie im islamischen Raum und vieles mehr. Dabei werden viele Themenbereiche behandelt, die in deutschsprachiger Literatur bislang noch gar nicht oder nur am Rande dargestellt wurden. Im Mittelpunkt steht dabei immer die Musik selber! Musikalische Stile, Gattungen und Entwicklungen im Judentum zu verschiedenen Zeiten und in unterschiedlichen Regionen werden dargestellt. Ausführlich und detailliert werden weltliche Lieder, religiöse Hymnen und Gebete, Kompositionen der Klassischen Musik sowie Jazz- und Rocksongs musikwissenschaftlich analysiert. Biografien und allgemeine Darstellungen der historischen und religiös-kulturellen Entwicklungen ergänzen dies, da ein tieferes Verständnis von Musik in ihrer jeweiligen Zeit nur aus dem Zusammenspiel dieser drei Faktoren erwachsen kann. Mehr als 100 Notenbeispiele und über 60, teils farbige Abbildungen erleichtern das Verständnis des Textes. Ein ausführlicher Apparat aus Quellenverweisen auf Forschungsliteratur und etliche Anmerkungen in den Fußnoten laden zum vertiefenden Studium der Materie ein. Fazit: Ein einzigartiges, sowohl für Laien als auch bereits näher im Thema involvierte Leser geeignetes, interessantes und spannend geschriebenes Buch, das jedem Leser zum empfehlen ist, der sich für Musik und/oder jüdische Geschichte und Kultur interessiert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Vom Urschrei zum Urvertauen - Bachs h-Moll-Messe
11,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachs h-Moll-Messe ist ein Gipfel der Musik. Der Goethe-Freund Zelter pries sie geradezu als ´´das größte Kunstwerk, das die Welt je gesehen hat´´; nach Jahrzehnten, in denen sie zwar Bewunderung, aber keine Aufführung erlebte - auch Bach hat sie nie vollständig gehört -, eroberte sie sich langsam Kirchen und Konzertsäle und ist heute weltweit das meist aufgeführte Großwerk Bachs, in dem er die uralten Texte mit rein musikalischen Mitteln in tiefer Emotionalität und Gedankentiefe so zum Leben erweckt, dass auch nach über 250 Jahren der Hörer gepackt ist und sich von den Weisheiten des großen Denkers in Musik nicht entziehen kann. Günter Jena hat das Werk immer wieder studiert, oft dirigiert und schöpft mit seinen Gedanken und Erfahrungen eines Dirigenten aus den Erkenntnissen und Erlebnissen eines langen Musikerlebens.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
chorissimo! MOVIE Bd.1
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Die Kinder des Monsieur Mathieu´´: Ein französischer Kinofilm, dessen großer Erfolg nicht zuletzt auf der anrührenden Musik basiert. Drei der schönsten Lieder werden hier präsentiert, arrangiert für zweistimmigen Kinderchor mit Begleitung von jugendlichen Streichern, die jedoch auch nur von einem Klavier übernommen werden kann. Dazu wird erstmals eine singbare deutsche Übersetzung beigegeben, welche die bilderreiche Poesie des französischen Originals einzufangen sucht. Unversehens taucht man voller Empathie in die Welt der Kinder ein und fühlt mit ihnen Sorge und Hoffnung, Nachdenklichkeit und Lebensfreude, und erlebt so wie im Film die Gemeinschaft fördernde Kraft der Musik.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Die Muse des Bösen
8,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem kleinen Band sind ein älterer Vortrag und zwei neuere Aufsätze zusammengestellt, die sich mit kulturkritischen Themen befassen. Bei ´´Komponist und Hörer - eine gemeinsame Zukunft?´´ handelt es sich um einen Vortrag, den der Autor am 19. 8. 1998 auf dem VII. Internationalen Musicosophia-Kongress in St. Peter/Schwarzwald gehalten hat, und der eine Kritik an avantgardistischen Strömungen in der Musik darstellt. ´´Ideologie in der deutschsprachigen Musikwissenschaft, dargestellt am Beispiel der populären Musik´´ war - in einer kürzeren Fassung - für die Tagung ´´Macht - Wissen - Widerstand: Musik als Ideologem´´ der Gesellschaft für Musikforschung im September 2015 in Halle vorgesehen, wurde jedoch nach anfänglicher Zusage ohne Angabe von Gründen abgelehnt. In diesem Text hat der Autor neben der Kritik an dem Fach, dem er angehört, versucht, die in den Jahren davor erworbenen und bereits verschiedentlich veröffentlichten Erkenntnisse über die negativen Wirkungen populärer Musikrichtungen möglichst systematisch und im Hinblick auf die Skeptiker gewissermaßen ´´narrensicher´´ zusammenzufassen. ´´Nekrophilie als Grundlage moderner Kultur - Die Zerstörung der Kunst in Avantgarde und Pop´´ weitet den Blick auch auf andere kulturelle Phänomene und zeigt, dass die Hinwendung zum Negativen und Zerstörerischen, dem ´´Nekrophilen´´ im Sinne Erich Fromms, ein allgemeines Charakteristikum der Kultur der letzten gut hundert Jahre darstellt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Angesicht zu Angesicht, 1 Audio-CD
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Worship-Kollektiv ´´SoulDevotion Music´´ ist bereits seit vielen Jahren in der deutschsprachigen Lobpreis-Szene unterwegs. Ihr neuestes Album besticht durch 14 eingängige Lobpreissongs, die den Zuhörer in die Anbetung und die Begegnung mit Gott führen. SoulDevotion Music ist ein Kollektiv aus Musikern, Songwritern, Sängern, Anbetungsleitern und Technikern. Sie sind ein Teil der Jüngerschaftsbewegung SoulDevotion, die das Ziel hat, Menschen zu vernetzen, zu begleiten und zu befähigen, damit sie als Verantwortungsträger in allen Bereichen der Gesellschaft Reich Gottes bauen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Bela Bartok: Mikrokosmos, Volume 2: 153 Progres...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Zyklus von 153 kleinen Stücken ist wohl inzwischen zu einem Klassiker der Literatur für den Klavierunterricht und für das Klavier überhaupt geworden. Bartók sah in ihnen eine Reihe von Stücken in vielen verschiedenen Stilen, die alle zusammen eine eigene kleine Welt, die Welt der Kinder, repräsentieren. Stilistisch gesehen spiegelt sich in diesem Mikrokosmos der Einfluss der Volksmusik auf Bartóks Schaffen wider. Die verwendeten Rhythmen und Harmonien lassen eine Musik entstehen, die heute genauso modern ist wie zu der Zeit ihrer Entstehung. Die 153 Stücke des Zyklus sind in sechs Bänden erschienen, zusammengestellt nach ihrem technischen und musikalischen Schwierigkeitsgrad. Jeder Band enthält eine Einführung von Bartóks Sohn Peter. Schwierigkeitsgrad: 2

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Die deutsche Musikindustrie in der Krise
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vorbei die goldenen Zeiten, in welchen der Deutsche Emil Berliner Ende des 19. Jahrhunderts die Schallplatte und das Grammophon erfand, sein Bruder Joseph später das traditionsreiche Label ´´Deutsche Grammophon´´ leitete und die Platten erstmals in Massen produzierte. Seit man Musik aus dem Internet downloaden kann, kaufen selbst die treuesten Musikfans kaum noch Tonträger. Die deutsche Musikindustrie steckt in einer existentiellen Krise. Doch die Echo-Musikpreisverleihung verlief, als wäre nichts gewesen; die Musikmesse Popkomm wurde aus Protest gegen die Internetpiraterie abgesagt und auch sonst scheint der Trotz jeglichen kreativen Umgang mit der Krise zu lähmen. Dieses Buch bietet einen Überblick über die deutsche Musikindustrie, Musikdownloads und die Rechtslage.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Die Grundlagen der musikalischen Komposition
56,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Werk, von Arnold Schönberg in englischer Sprache verfasst, jedoch nicht gänzlich vollendet, wurde erst nach Schönbergs Tod von Gerald Strang, einem Schüler und Mitarbeiter, vervollständigt und später in Zusammenarbeit mit Leonard Stein veröffentlicht. Zum Unterschied von den ´´Modellen für Anfänger im Kompositionsunterricht´´ (UE15193), die das Material eines sechswöchigen Lehrganges für breiteste Hörerkreise darstellen, wendet es sich vor allem an den angehenden Komponisten. Schönberg war überzeugt davon, dass der Kompositionsschüler die traditionellen Techniken und Methoden der Organisation gründlich beherrschen und eine breite und genaue Kenntnis der Musiktheorie besitzen müsse, um imstande zu sein, die schwierigeren Probleme der zeitgenössischen Musik zu bewältigen. Demgemäß bezieht sich dieses Lehrbuch - wie auch alle anderen von Schönberg - nur selten auf Musik nach 1900, wogegen der Schüler dazu ermutigt wird, von den Mitteln, die bis zu dieser Zeit zur Verfügung standen, vollen Gebrauch zu machen. Die hier angeführten Grundsätze können jedoch ohne besondere Schwierigkeit auf verschiedene Stile und auch zeitgenössisches musikalisches Material angewendet werden, denn gewisse wesentliche ästhetische Grundsätze, wie Klarheit der Aussage, Kontrast , Wiederholung, Ausgeglichenheit , Variation, Ausarbeitung, Proportion, Verbindung , Oberleitung und viele andere mehr, gelten unabhängig von Stil oder Idiom.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Jigs, Reels and More for Cello
23,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die originalgetreuen Arrangements traditioneller Musik von Edward Huws Jones gibt es jetzt auch für Cello! ´´Jigs, Reels & More´´ ist eine Sammlung traditioneller englischer, irischer und schottischer Melodien - manche bekannt, andere weniger bekannt, aber immer ganz authentisch. Neben Jigs und Reels finden Sie Country- und Moriskentänze, Hornpipes, einen Strathspey sowie als Kontrast einige langsame Airs. ´´Jigs, Reels & More´´ ist in zwei unterschiedlichen Ausgaben erhältlich: als Gesamtausgabe mit Cello-Melodie, Klavierbegleitung und Gitarrenakkorden oder als separate Cello-Ausgabe. Ursprünglich stammen sämtliche Stücke aus zwei Violinausgaben: ´´Jigs, Reels & Hornpipes´´ und ´´The Ceilidh Collection´´. Für ´´Jigs, Reels & More´´ wurden diese Stücke vorsichtig transponiert, um sie auf dem Cello spielbar zu machen. Die jeweilige Klavierbegleitung wurde ebenfalls überarbeitet, damit sie besser zum tieferen Cello-Klang passt. Fünfzehn der in ´´Jigs, Reels & More´´ enthaltenen Stücke blieben in der selben Tonart wie in den Violinbänden und passen daher perfekt zu dne Originalen. So kann ´´Jigs, Reels & More´´ zugleich auch als zusätzliches Material für das Zusammenspiel mit anderen Streichern verwendet werden. Edward Huws Jones unternimmt seit geraumer Zeit ausgiebige Forschungsreisen auf den Spuren der Folk-Music. In ´´Jigs, Reels & More´´ erklärt er den Hintergrund der einzelnen Musikstile und gibt persönliche Anregungen für einen lebendigen Vortrag. Außerdem ist dieser Band mit attraktiven Illustrationen versehen, die den Geist dieser Musik lebendig werden lassen. Schwierigkeitsgrad: 1-2

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot