Angebote zu "Ns-Staat" (16 Treffer)

Musik im NS-Staat
€ 24.99 *
ggf. zzgl. Versand

Fred K. Prieberg liefert eine ´´politische Musikgeschichte´´ der Jahre 1933-45 in Deutschland bis hin zu den im Krieg besetzten Ländern. Anhand typischer Lebensläufe von Komponisten, Dirigenten und Musikschriftstellern wird gezeigt, daß jede Art von Karriere nur im Hinblick auf politische Nützlichkeit gelingen konnte, sei es durch Ergebenheitsadressen, durch Hitlerkantaten, Soldatenlieder etc. Daneben gab es aber auch geschützte Ecken, in denen Künstler ´´undeutsch´´ agieren konnten, sofern es deutsche oder ´´nordische´´ Künstler waren: So gingen selbst Hindemithscher Stil und Zwölftontechnik, sogar Jazz unbemerkt oder zumindest ungerügt durch. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Das verdächtige Saxophon Entartete Musik im NS-...
€ 29.90 *
ggf. zzgl. Versand

1938 veranstalteten die Nationalsozialisten im Rahmen der Reichsmusiktage in Düsseldorf die Ausstellung Entartete Musik . Zur Rekonstruktion dieser Ausstellung, die erstmals 1988 gezeigt wurde, entstand der Begleitband Das verdächtige Saxophon Entartete Musik im NS-Staat . Mit zahlreichen historischen Abbildungen und Textdokumenten sowie umfangreichen Kommentaraufsätzen von Fachautoren hat sich der Band seither als Standardwerk zum Thema Musik im Nationalsozialismus etabliert und liegt nun in einer Neuauflage vor. Auf der beiliegenden CD ist die Eröffnungsrede von Staatsrat Hans Severus Ziegler dokumentiert, der die Ausstellung in Anlehnung an die Münchner Schau Entartete Kunst von 1937 konzipiert hatte.

Anbieter: buecher.de
Stand: Nov 9, 2018
Zum Angebot
Das verdächtige Saxophon Entartete Musik im NS-...
€ 29.90 *
ggf. zzgl. Versand

Das verdächtige Saxophon Entartete Musik im NS-Staat:Dokumentation und Kommentar

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Nov 10, 2018
Zum Angebot
Musik im NS-Staat als eBook Download von Fred K...
€ 24.99
Angebot
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 24.99 / in stock)

Musik im NS-Staat:1. Auflage Fred K. Prieberg

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Wechselwirkung von Musik und Politik. Antisemit...
€ 13.99
Angebot
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 13.99 / in stock)

Wechselwirkung von Musik und Politik. Antisemitismus in der Musik und Musikzensur im NS-Staat: Apostolos Chadoulis

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Wechselwirkung von Musik und Politik. Antisemit...
€ 13.99 *
ggf. zzgl. Versand

Wechselwirkung von Musik und Politik. Antisemitismus in der Musik und Musikzensur im NS-Staat:Akademische Schriftenreihe Apostolos Chadoulis

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Nov 7, 2018
Zum Angebot
Werner Krauss und die Romanistik im NS-Staat al...
€ 14.83 *
ggf. zzgl. Versand

Werner Krauss und die Romanistik im NS-Staat: Peter Jehle

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Nov 7, 2018
Zum Angebot
Musikstadt Leipzig im NS-Staat als Buch von Tho...
€ 23.00 *
ggf. zzgl. Versand

Musikstadt Leipzig im NS-Staat:Beiträge zu einem verdrängten Thema Thomas Schinköth

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Nov 7, 2018
Zum Angebot
Die Wiener Symphoniker im NS-Staat als Buch von...
€ 54.95 *
ggf. zzgl. Versand

Die Wiener Symphoniker im NS-Staat:Musikleben - Studien zur Musikgeschichte Österreichs Manfred Permoser

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Nov 7, 2018
Zum Angebot
Wer hat denn 1933 an Auschwitz gedacht: Alltag ...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Sinti und Roma berichten über Verfolgung, Internierung, Flucht, Deportation und Vernichtung während der Zeit des Nationalsozialismus - in dem Hörbuch Nr. 1 der Reihe ´´hörGESCHICHTE´´. Die Berichte und Aussagen von Sinti und Roma, der wenigen, die Verfolgung, Internierung, Deportation und Vernichtung überlebt haben, dokumentieren den Völkermord, der lange Zeit bestritten wurde und von manchen immer noch geleugnet wird. Ihre Aussagen tragen dazu bei, dass die Opfer in der Erinnerung ihrer Angehörigen weiterleben. Sie offenbaren den Nachkommen, was die Überlebenden selbst erlitten und worüber sie teilweise jahrzehntelang geschwiegen haben. Sie ermöglichen uns, den Nachkommen derer, die damals abseits oder auf der Seite der Täter gestanden haben, diese Epoche unserer Geschichte aus der Perspektive der Opfer zu erleben. Das 53 min. lange Hörbuch ist in fünf Kapitel unterteilt: Kapitel 1: Nationalsozialistische‚ Volksgemeinschaft und Rassengesetzgebung; Kapitel 2: Alltag im NS-Staat - Diskriminierungen und Benachteiligungen;Kapitel 3: Rassistische Erfassungs-, Vertreibungs- und Vernichtungspolitik; Kapitel 4: ´´Festsetzung´´ und Internierung in Lagern; Kapitel 5: ´´So etwas vergisst man aber nie …!´´ 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Gisa Bergmann, Heiko Grauel, Helmut Winkelmann. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/mnka/000007/bk_mnka_000007_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot