Angebote zu "Vorliegender" (733 Treffer)

Wirkung von Musik: Eine Bestandsaufnahme bisher...
€ 24.99 *
ggf. zzgl. Versand

Wirkung von Musik: Eine Bestandsaufnahme bisher vorliegender wissenschaftlicher Erhebungen:Studienarbeit Juliane Kästner

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Wirkung von Musik: Eine Bestandsaufnahme bisher...
€ 24.99
Angebot
€ 16.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 24.99 / in stock)

Wirkung von Musik: Eine Bestandsaufnahme bisher vorliegender wissenschaftlicher Erhebungen: Juliane Kästner

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Wirkung von Musik - Eine Bestandsaufnahme bishe...
€ 16.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 16.99 / in stock)

Wirkung von Musik - Eine Bestandsaufnahme bisher vorliegender wissenschaftlicher Erhebungen: Juliane Kästner

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Wirkung von Musik: Eine Bestandsaufnahme bisher...
€ 16.99 *
ggf. zzgl. Versand

Musik gehört in unserer Kultur zum Alltag. Sie umgibt uns von morgens bis abends, erwünscht oder unerwünscht, bewusst oder unbewusst, im Vordergrund oder als akustischer Hintergrund. Jeder weiß, oder hat es zumindest schon einmal gehört, dass Musik uns beeinflussen kann und teilweise auch soll. Doch nur wissenschaftliche Studien beweisen letztlich die umstrittene Wirkung von Musik. In dieser Arbeit werden sämtliche bisher veröffentlichte Studien, Experimente und Untersuchungen ab dem frühen 19. Jahrhundert zusammengefasst, die die Wirkung von Musik auf unseren Organismus nachweisen. Ziel der Arbeit ist es, einen umfassenden Einblick in die bisher bewiesene Wirkung von Musik zu geben.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot
Warum Musik?
€ 20.50 *
ggf. zzgl. Versand

Øivind Varkøy, Professor für Musikpädagogik an der Norwegischen Musikhochschule Oslo, stellt in diesem Buch verschiedene Konzepte zur Begründung des Stellenwerts der Musik im Rahmen musikpädagogischer Bemühungen vor, wie sie von Philosophen, Pädagogen und Unterrichtspraktikern im Laufe der Geschichte formuliert wurden - von Plato und Aristoteles über Schiller und die deutsche Jugendbewegung bis zu Beiträgen, die in jüngerer Zeit in Nordamerika, Skandinavien und Deutschland entstanden sind. Im letzten Kapitel des Buchs stellt der Autor - ausgehend von Hannah Arendts Unterscheidung zwischen den menschlichen Tätigkeitsformen des Arbeitens, Herstellens und Handelns - schließlich seine eigenen Gedanken um die Bildungsbedeutsamkeit der Musik vor. Die vorliegende Übersetzung verdankt sich dem deutschen Musikpädagogen Stefan Gies, der auch einzelne Abschnitte als Originalbeiträge beigesteuert hat, um den Kontext für den deutschsprachigen Leser leichter verständlich werden zu lassen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot
Musik mit Musik
€ 19.80 *
ggf. zzgl. Versand

¿Wer für Geige schreibt, schreibt ab. In Schönbergs Tradition stehen heißt, mit ihm zu brechen. Komponieren heißt, ein Instrument klauen. Originale kann man kopieren, Originalität nicht. Auch die sperrigste Kunst wird ein Millionenpublikum erreichen ¿ allerdings auch erst im Laufe von Millionen Jahren. Ich bin zu der Erkenntnis gelangt, dass Kunst nichts Eingerahmtes ist, das man von außen betrachtet; vielmehr bildet sie »in der Welt« situative Verdichtungen, punktuelle Überhöhungen, welche ihre Ausläufer in alle Richtungen haben. Das heißt zum Beispiel, dass Kunst heute, mehr denn je, in der medialen Auffächerung lebt. In meinem Fall ist die Musik das ästhetische Zentrum, aus dem dann auch konzeptuelle Performances, dokumentarische Videos und: Texte hervorgehen. So befasst sich der vorliegende Schriftenband, nach meinem 2009 im Wolke-Verlag erschienenen Buch Programming Electronic Music in Puredata, das rein technisch ausgerichtet ist, nun mit den expressiven Gehalten und ihren Zusammenhängen. Sein zentrales Motiv ist eine Ästhetik des Aneignens und Veränderns bestehender Musik; sie beruht auf den Innovationen der digitalen Revolution. Von Anfang an habe ich dafür das Etikett »Musik mit Musik« verwendet, darum trägt auch dieses Buch den Titel. Die 30 Texte sind chronologisch geordnet, damit kenntlich wird, dass sich im Lauf der Zeit Meinungsänderungen ergaben, Fragen sorgfältiger angegangen oder auch wieder vereinfacht wurden. Der Stil der Texte variiert, je nach Thema und ursprünglichem Publikationsorgan. Als Haupttexte können die zwei Aufsätze Medien der Komposition und Zum ¿Materialstand¿ der Gegenwartsmusik angesehen werden.¿ Johannes Kreidler

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot
Zum Tanz n und Los n, 1 Audio-CD
€ 16.00 *
ggf. zzgl. Versand

zum Tanz n und Los n Dem vorliegenden Album lag die Idee zugrunde, alte überlieferte Volksmusikstücke auszuwählen, und diese in neuen Bearbeitungen für Akkordeon aufzunehmen und zu veröffentlichen. So wurde altes Notenmaterial ausgesucht und, gemeinsam mit neuen Kompositionen von Erwin Klotz, das Programm für diese Produktion zusammengestellt. Bei der Auswahl und der Interpretation der alten Stücke wurde bewusst auf traditionelle Elemente geachtet, um den ursprünglichen Charakter der Musik in den vorliegenden Neubearbeitungen zu erhalten. Für seine neue Formation DREIVIERTL MUSIG konnte Erwin Klotz für die musikalische Umsetzung im Aufnahmestudio zwei weitere ausgezeichnete Musiker aus Tirol begeistern. Für den typischen Bass-Sound zeichnet der in der Volksmusik- und Jazz-Szene bekannte Allround-Bassist Georg Nolf mit Kontrabass und B-Tuba. Für die Begleitung auf der Gitarre konnte Erwin Klotz seine Tochter Sabrina gewinnen, die beim Tiroler Ensemble ´´Die Vielsaitigen´´ mit ihrer Gitarre erfolgreich für konstanten Rhythmus sorgt. Als Gastmusiker für den Klarinettenpart bei ´´Zena´´ und ´´Ein Tiroler in Paris´´ lud Erwin den renommierten Klarinetten- und Saxophon-Solisten, und langjährigen Freund und Musik-Weggefährten, Martin Zagrajsek ein, der den Titeln mit seiner Klarinette ein zauberhaftes Flair verleiht. Erwin Klotz wurde in Innsbruck geboren. Er absolvierte Ausbildungen am Akkordeon an der Musikschule Innsbruck, sowie bei Privatlehrern. Erwin nahm an diversen Workshops und Musik-Wettbewerben teil. Nach Abschluss seiner Ausbildung spielte der vielseitige und begeisterte Musiker bei verschiedenen Ensembles in Österreich, Deutschland, Schweiz, Holland und Italien. Es folgten Konzerte und Tourneen in ganz Europa, Amerika und Asien. Im Laufe der Jahre entstanden zahlreiche Werke für Akkordeon aus seiner Feder, sowie Kompositionen gemeinsam mit Martin Zagrajsek für verschiedene Besetzungen. Als gefragter Studiomusiker ist Erwin bei zahlreichen Aufnahmen in unterschiedlichen Genres als Akkordeonist tätig.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot
Rhythmus und Körper
€ 10.95 *
ggf. zzgl. Versand

Ohr, Gehirn und Körper helfen uns, einen akustischen Zeitstrom aufzugreifen, zu gewichten, zu ordnen und damit letztlich zu verstehen. Dabei übt besonders Musik häufig wohltuende Wirkungen auf Menschen aus. Die rhythmischen Anteile der Musik gelangen ohne Umwege in unser motorisches System. Das vorliegende Buch versucht, die untrennbare Einheit von Rhythmus und Körperbewegung, insbesondere vonseiten der Musikpsychologie und Neurobiologie, zu beleuchten. Es wird nach Gründen für die Faszination am Rhythmus gesucht, aktuelle Forschungsergebnisse werden dargestellt und in Beziehung zur Praxis der Musik- und Bewegungspädagogik (Rhythmik) gesetzt. Körper. Geist und Seele werden als resonanzfähiges System beschrieben, dessen Eigenfrequenz durch Musik angeregt werden kann. Musikalishce Rhythmen laden unmittelbar zur körperlichen und emotionalen Anteilnahme ein, regen Denkleistungen an und erleichtern Synchronisation im sozialen Kontext. Eine Pädagogik, die sich dem Rhymthmus verpflichtet, fördert den Menschen in der Entwicklung seiner Persönlichkeit, d.h. motorische, affektiv-soziale und kognitive Fähigkeiten werden gleichermaßen angesprochen. Die Ergebnisse der wissenschaftlichen Recherchen rechtfertigen den gezielten und bewussten Einsatz von Musik im Unterricht und können als Bestätigung der rhythmisch-musikalischen Arbeitsweise gesehen werden. Musik- und Bewegungspädagogik bietet genau das, was ein moderner, nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen ausgerichteter Unterricht leisten soll.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot
Volker Bengl - Dein will ich sein - Das große S...
€ 39.95 *
ggf. zzgl. Versand

Vor rund drei Jahrzehnten begann Volker Bengls Lebenstraum, einmal Sänger zu werden - wie sein großes Vorbild Rudolf Schock, dessen 100. Geburtstag wir in 2015 begehen. Nach einem Studium an der Hochschule fu¨r Musik und einer privaten Ausbildung bei Erika Köth darf sich der beliebte Tenor heute u¨ber eine märchenhafte Karriere freuen! Mit dieser einzigartigen Kollektion, die er exklusiv fu¨r Reader´s Digest Hörer zusammengestellt hat, präsentiert er Ihnen seine schönsten Lieblingsmelodien - viele davon sind neu fu¨r das vorliegende »Starporträt« aufgenommen worden. Lieder wie »Ach, ich hab in meinem Herzen«, »Dein will ich sein«, »Die letzte Rose«, »Dein ist mein ganzes Herz«, »Vor meinem Vaterhaus steht eine Linde«, »Leise, leise klingt´s durch den Raum« u. v. a. werden Ihr Herz erwärmen und Sie und Sie in Ihren schönsten Erinnerungen schwelgen lassen. 3 CDs mit 71 Titeln und fast 4 Std. Spielzeit inkl. einer farbigen Broschüre mit vielen Informationen zum Künstler.

Anbieter: Readers Digest Shop
Stand: Jan 18, 2019
Zum Angebot
Suite
€ 16.95 *
ggf. zzgl. Versand

Für die vorliegende revidierte Ausgabe wurden sämtliche verfügbare handschriftliche Quellen herangezogen: die Skizze des Werkes, die Reinschrift (Stichvorlage), ein Korrekturabzug der Erstausgabe und Stellen aus dem Briefwechsel zwischen Komponist und Verleger. Bereits zu Lebzeiten des Komponisten erschienen mehrere Ausgaben des Werkes, die ihm die Möglichkeit zu Änderungen und Korrekturen geboten hätten. Darum weicht auch die vorliegende Neuausgabe von früheren Ausgaben nur in wenigen Punkten ab. Diese Unterschiede betreffen einige dynamische Zeichen, Akzente und Endpunkte von Crescendo-Gabeln, welche genauer gesetzt wurden. Keine einzige falsche Note konnte gefunden werden. (Peter Bartók, aus dem Vorwort)

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot